Donnerstag, 18. September 2014

« »
Ein FORUM für Newcomer

Im Zentrum der Zügellosigkeit

Mannheim, 07. März 2012. (red/pm) Vier Newcomer Bands aus Mannheim rocken am 16. März das Jugendkulturzentrum FORUM. Mit Sounds von Syntipop bis Grunge, von Vintage-Rock bis Psychodelic läd das SP!EL-Projekt der Popförderung Mannheim, des Jugendkulturzentrums FORUM und der Musikschule Mannheim im dritten Jahr ein.

Information der Stadt Mannheim:

” SP!EL holt junge Bands aus Mannheim auf die Bühne! Der Startschuss für SP!EL 2012 wird am Freitag, 16. März im Jugendkulturzentrum FORUM abgefeuert. Zu sehen sind vier Mannheimer Bands, die unterschiedlicher nicht sein könnten:

Alien Anatomy sind dieses Mal die Jüngsten im Boot. Musikalisch lässt sich die Band mit poppigen Synths, starken Gitarren-Riffs, und groovenden Rhythmen von Drums und Bass oder ruhigen Balladen beschreiben.

„Dunkelheit – Es ist Nacht. Nebelschwaden erschweren jede Sicht. Es scheint so, als befände man sich im Zentrum der Zügellosigkeit“ – So beschreiben Francis Farewell die Stimmung bei ihren Konzerten – Vintage-Rock mit Anzügen!

Jasber – die vier Mannheimer Jungs feiern den Modern Grunge. Eine Mischung aus kompromisslosem Grunge, funkigen Grooves und gechillten Lagerfeuersounds.

Whalerider vergleichen ihre Musik mit einem Ritt auf einem Wal. Psychodelic, Alternative, Doom und Stoner im Breitwandformat, mal laut, mal leise und immer gewaltig.

Über SP!EL

Mannheims (Nachwuchs-)Bands haben viel zu bieten – das will SP!EL sichtbar machen.
SP!EL ist ein seit drei Jahren laufendes Gemeinschaftsprojekt der Popförderung Mannheim, des Jugendkulturzentrums FORUM und der Musikschule Mannheim. Es steht für ein offenes Netzwerk aus Mannheimer Bands, die im gesunden Wettbewerb untereinander in verschiedensten Formaten unter der Marke SP!EL zu sehen sind.

SP!EL verfolgt das Ziel, Bands aus dem Netzwerk bei verschiedenen Veranstaltungen auf die Bühne zu bringen. So haben SP!EL-Bands die Möglichkeit, beispielsweise bei dem „Nachtwandel“, dem „Schlossfest“, dem Club- und Kneipenfestival „Mannheim – Mitten in der Nacht“ und dem „Sommerfest des Mannheimer Modells“ aufzutreten.

Neue Live-Konzertreihe ab Mai im Cafga

In diesem Jahr wird SP!EL um eine neue Live-Konzertreihe erweitert. Ab Mai sind einmal pro Monat Mannheimer Bands akustisch und hautnah im Cafga zu erleben. „Wir freuen uns sehr über den Gewinn eines neuen Kooperationspartners und die Erweiterung des Live-Angebotes für Mannheimer Bands“, so Berlil Yilmam von der Popförderung Mannheim.

SP!EL 2012 – Daten und Fakten

Datum: 16. März 2012
Ort: Jugendkulturzentrum FORUM, Neckarpromenade 46, 68167 Mannheim
Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20 Uhr
Eintritt: 5 Euro

Alien Anatomy:w w w. alien-anatomy. com
Francis Farewell:w w w. francisfarewell. com
Jasber: w w w. jasber. de
Whalerider: w w w. myspace. com/whaleride

Moderation von Kommentaren

Die Moderation liegt bei der Redaktion. Für uns steht fest: Kritische Diskussionen sind erwünscht, persönliche Beleidigungen hingegen werden entfernt. Wie wir moderieren steht in der Netiquette.

Kommentare mit/ohne Passwort

Sie können sich über Dienste wie Facebook oder Twitter einloggen oder direkt bei Disqus. Wenn Sie lieber anonym kommentieren möchten, wählen Sie bitte: Ich schreibe lieber als Gast. Dann geben Sie den Namen ein, unter dem Sie kommentieren wollen und los geht es.