Anzeige

Zeugen gesucht

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Anzeige

Mannheim/Rhein-Neckar, 11. Mai 2012. (red/pol) Am 11. Mai, gegen 08:45, wurde ein 48-jähriger Motorradfahrer auf der Käfertaler Straße in Mannheim-Neckarstadt schwer verletzt. Die Polizei sucht Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben.

Information des Polizeipräsidiums Mannheim:

“Bei einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen, gegen 08.45 Uhr, auf der Käfertaler Straße in Mannheim-Neckarstadt zog sich ein 48-jähriger Motorradfahrer schwere Verletzungen zu.

Nach derzeitigem Kenntnisstand, fuhr ein bisher unbekannter Pkw-Fahrer auf dem linken Fahrstreifen der Käfertaler Straße aus Richtung Feudenheim kommend in Fahrtrichtung stadteinwärts.

Beim Fahrstreifenwechsel vom linken auf den rechten Fahrstreifen, übersieht der Pkw-Fahrer den rechts neben ihm fahrenden Motorradfahrer, dieser versucht noch mit seinem Zweirad auszuweichen, kommt jedoch mit den Rädern an den rechten Bordstein und stürzt dadurch zu Boden.

Ohne sich um den Zweiradfahrer zu kümmern entfernt sich der Unfallverursacher unerlaubt von der Unfallstelle. Der Mannheimer Kradfahrer wird hierbei schwer verletzt und musste mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in eine Mannheimer Klinik gebracht werden.

Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Verkehrsunfallaufnahme der Mannheimer Polizei, Telefon:0621-174-4720 in Verbindung zu setzen.”

Unterstützen Sie unsere Arbeit

Wir bieten journalistische Informationen für die Allgemeinheit an - wir bezahlen unsere Mitarbeiter anständig. Wenn Sie uns unterstützen wollen, sind wir über Zuwendung dankbar.

Anzeige