Sonntag, 26. Oktober 2014

« »
Taschendiebe im Warenhaus

Langfinger unterwegs

Mannheim, 22. Juni 2012. (red/pol) 27j├Ąhrige Kundin wurde Opfer von Taschendieben.

Information der Polizei:

“Beim Einkauf in einem Warenhaus in der Mannheimer Innenstadt wurde ein 27j├Ąhrige Kundin Opfer von Taschendieben. Die T├Ąter beobachteten am Donnerstag um die Mittagszeit offenbar die Frau, als sie an der Kasse zahlte und konnten ihr anschlie├čend unbemerkt den Geldbeutel mit 45 Euro Bargeld entwenden, obwohl die Gesch├Ądigte ihre Handtasche eng am K├Ârper trug.

Erst beim n├Ąchsten Einkauf in einem Supermarkt bemerkte die Bestohlene, dass der Geldbeutel verschwunden war.”

Moderation von Kommentaren

Die Moderation liegt bei der Redaktion. F├╝r uns steht fest: Kritische Diskussionen sind erw├╝nscht, pers├Ânliche Beleidigungen hingegen werden entfernt. Wie wir moderieren steht in der Netiquette.

Kommentare mit/ohne Passwort

Sie k├Ânnen sich ├╝ber Dienste wie Facebook oder Twitter einloggen oder direkt bei Disqus. Wenn Sie lieber anonym kommentieren m├Âchten, w├Ąhlen Sie bitte: Ich schreibe lieber als Gast. Dann geben Sie den Namen ein, unter dem Sie kommentieren wollen und los geht es.

├ťber sabine