Vernachlässigt CDU-Kandidat seine Amtspflichten?

Rosenberger hat Ärger in Horb

peter rosenberger cdu nominierung-14. März 2015-2

Mannheim/Horb, 22. Mai 2015. (red) "Leidet die Stadt unter dem Wahlkampf von Oberbürgermeister Peter Rosenberger (CDU) in Mannheim? Ist der Horber OB zu wenig präsent?", fragt der Schwarzwälder Bote heute in einem Artikel. Gemeinderats-Fraktionen von SPD und OGL stellten deshalb eine fraktionsübergreifende Anfrage im Gemeinderat. "Es bestehe die Sorge, dass wichtige Aufgaben in Horb liegenbleiben oder nur eingeschränkt erfüllt werden können, heißt es dort." … [Weiterlesen...]

Schülertheater auf Profi-Niveau

Über Jäger und Gejagte

Weinheim-Werner-Heisenberg-Gymnasium-Gejagt-20150521-004-3538

Weinheim, 22. Mai 2015. (red/pm) Die Theater AG des Werner Heisenberg Gymnasiums präsentierte gestern und vorgestern ihre diesjärige Schulaufführung "Gejagt". Mit Schultheater hatte das allerdings nur noch wenig zu tun: Die Schüler begeisterten ihr Publikum mit beeindruckender Professionalität und einer eigenen, perfekt abgestimmten Inszenierung von Athur Millers "Hexenjagd", die man sich durchaus auch in einem "echten" Theater hätte vorstellen können. … [Weiterlesen...]

Heidelberg: Veränderte Zeiten in Juni und Mai

Müllabfuhr verschiebt sich

heidelberg_logo_quadrat_240

Heidelberg, 22. Mai 2015. (red/pm) Aufgrund der anstehenden Feiertage ergeben sich Änderungen bei der Müllabfuhr. Am Pfingstmontag, 25. Mai 2015, entfällt die Müllabfuhr. Dadurch erfolgt die Müllabholung in der gesamten Woche einen Tag später als üblich. … [Weiterlesen...]

Mannheim erwartet rund 300.000 Besucher

Das 25. Stadtfest

Mannheim Logo tn

Mannheim, 22. Mai 2015. (red/pm) Am kommenden Wochenende findet das 25. Mannheimer Stadtfest statt. Nach Angaben der Stadtverwaltung rechnet man mit bis zu 300.000 Besuchern. Außerdem wurde angekündigt, dass es voraussichtlich zu Verkehrsbehinderungen kommen wird.  … [Weiterlesen...]

Jugendschutzaktionen auf dem Mannheimer Stadtfest

“Hart am LimiT”

Mannheim Logo tn

Mannheim, 22. Mai 2015. (red/pm) Am 29. und 30. Mai wird das kommunale Alkoholpräventionsprojekt „Hart am LimiT“ (HaLT) wieder beim Mannheimer Stadtfest Aktionen zum Jugendschutz durchführen. Das Projekt zielt darauf ab, Jugendliche vor exzessivem Alkoholkonsum und dessen Folgen zu schützen. Die Aktionen werden ab 17:00 Uhr unter der Federführung des Fachbereichs Gesundheit gemeinsam mit Kooperationspartnern, wie der Kriminalprävention des Polizeipräsidiums Mannheim und dem städtischen … [Weiterlesen...]

Wartungs- und Reparaturarbeiten vom 25. Mai bis 06. Juni

Vollsperrung des Fahlachtunnels

Mannheim Logo tn

Mannheim, 22. Mai 2015. (red/pm) Damit die Betriebssicherheit im Fahrlachtunnel gewährleistet werden kann, finden regelmäßige Wartungs- und Reparaturarbeiten in beiden Tunnelröhren statt. Die nächste Wartung des Fahrlachtunnels in diesem Jahr ist für den Zeitraum Montag, den 25. Mai, bis Samstag, den 06. Juni, angesetzt. Hierfür werden die beiden Tunnelröhren im Wechsel voll gesperrt. … [Weiterlesen...]

Sperrung der Neuenheimer Landstraße ab dem 08. Juni

Wichtige Verkehrsverbindung unterbrochen

Baustelle Schild-tn

Heidelberg, 21. Mai 2015. (red/pm) In Neuenheim wird eine wichtige Verkehrsschnittstelle ab Anfang Juni bis voraussichtlich Mitte November 2015, durch diverse Leitungsarbeiten in der Neuenheimer Landstraße, gesperrt sein. Die Bauarbeiten beginnen am Dienstag, 26. Mai. Ab Montag, 08. Juni, muss der Abschnitt zwischen Bergstraße und Uferstraße für den Auto- und Radverkehr in beide Richtungen gesperrt werden. Hier ist mit erheblichen Verkehrsbehinderungen zu rechnen. … [Weiterlesen...]

Notdienst der Arbeiterwohlfahrt Viernheim

Kita-Streik geht weiter

image001

Viernheim, 21. Mai 2015. (red/pm/cb) In der nächsten Woche werden die Kindertagesstätten der Arbeiterwohlfahrt in Viernheim nicht im gewohnten Umfang geöffnet sein. Die Mehrzahl der Mitarbeiter sei dem Streikaufruf der Gewerkschaften gefolgt, der sich für die tarifliche Aufwertung der Sozial- und Erziehungsberufe einsetzt. Berufstätigen Eltern wird daher ein "Betreuungs-Notdienst" angeboten. … [Weiterlesen...]

Neues Nachmittagsangebot der Käfertalschule

Flüchtlingskinder müssen zur Schule gehen

Mannheim, 21. Mai 2015. (red/cb) In der Landeserstaufnahmestelle (LEA) im Benjamin-Franklin-Village sind zur Zeit rund 200 Flüchtlinge untergebracht. Darunter leben viele Familien mit Kindern, die hier, nach der allgemeinen Schulpflicht, eine Schule besuchen müssen. Daraus ergeben sich viele Probleme: Viele der Kinder haben noch nie eine Schule gesehen, geschweige denn besucht. Um Flüchtlingskinder besser zu fördern und in das Alltagsleben einzubinden, bietet die Käfertalschule in der Wormser … [Weiterlesen...]