AfD stellt Anfrage an Stadtverwaltung

Linksextremistische Aktivitäten unter Beteiligung des JUZ?

prothmann2_tn-2

Mannheim, 27. Februar 2015. (red/pro) Unsere kritische Berichterstattung zu gewaltbereiten linksradikalen Gruppen in Mannheim als Unterstützer von "Mannheim sagt Ja" wurde insbesondere durch den grünen Stadtrat Gerhard Fontagnier, die SPD-Stadträt/innen Marianne Bade und Petar Drakul mehr als "problematisiert" - bis hin zu offenen Anfeindungen gegen die Pressefreiheit und Handgreiflichkeiten durch Dritte. Unsere Berichterstattung hat die AfD-Fraktion aufgegriffen und eine Anfrage an die … [Weiterlesen...]

Frivol-feuchte Faschistenfeier

NPD-Stadtrat Christian Hehl und die Peniskuchenparty

christian hehl npd gemeinderat-20140722 -IMG_5625

Mannheim/Saarbrücken, 26. Februar 2015. (red) Vergangenes Jahr musste Peter Marx, Generalsekretär der NPD, nach der "Peniskuchenaffäre" zurücktreten - damals waren Bilder einer wilden Party aufgetaucht, zu der Kuchen in Penisform gereicht wurden. Vor Kurzem hat es wieder eine Peniskuchenparty gegeben - mit dabei der Mannheimer NPD-Stadtrat Christian Hehl. Und wie bei Marx wirkte auch eine Stripperin auf der Party mit. … [Weiterlesen...]

Zeitungen weiter in der Krise

Konsolidiert sich der Auflagenschwund regionaler Tageszeitungen?

Tageszeitungen in der Region wurden 2014 weniger verkauft.

Rhein-Neckar, 25. Februar 2015. (red/me) Die aktuellen Zahlen der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e. V. (IVW) lassen die Zeitungsverlage der Region etwas aufatmen. Nach stetig sinkenden Verkaufszahlen auch im Jahr 2014 verschaffte das letzte Quartal erstmals wieder einen leichten Aufschwung. So richtig freuen wird man sich beim Mannheimer Morgen wohl dennoch nicht können, da die Abonenntenzahlen weiterhin rückläufig sind. … [Weiterlesen...]

Peter Rosenberger will Oberbürgermeister von Mannheim werden - in Horb zweifelt man an seiner Kompetenz

OB-Kandidat Rosenberger (CDU) mit Schwierigkeiten “zuhause”

peter rosenberger-20. Februar 2015

Mannheim/Horb, 24. Februar 2015. (red) Am Freitag präsentierte sich Peter Rosenberger (CDU), Oberbürgermeister der großen Kreisstadt Horb, als Kandidat für die Oberbürgermeisterwahl im Juni in Mannheim. Der Mannheimer Morgen feiert den CDU-Kandidaten als "sympathisch", betont seinen Familien- und Sportstatus, hebt seine Zeit als Verwaltungsangestellter in löblichsten Tönen. Fakt ist: "Zuhause" in Horb, da, wo Peter Rosenberger "Chef" ist, läuft es alles andere als "löblich". … [Weiterlesen...]

"Eine moderne Demokratie braucht Transparenz und Vernetzung"

Oliver Rack ist Mr. Open Data Rhein-Neckar

Oliver Rack_tn

Mannheim/Rhein-Neckar, 23. Februar 2015. (red/ms) "Daten sind das neue Öl", sagt der Open-Data Experte Oliver Rack. Und: "Diese Rohstoffe sollten nicht verschwendet werden." Öffentliche Verwaltungen erheben Unmengen an Informationen aus den verschiedensten Bereichen: Verkehrsgutachten, Gesundheitsstudien oder Geodaten. Diese Informationen sind zwar vorhanden - oft bleiben sie aber unter Verschluss. Oliver Rack will diese Daten öffentlich zugänglich machen und weltweit miteinander vernetzen. … [Weiterlesen...]

Altpeter: "Hohes Niveau soll aufrecht erhalten bleiben."

6,85 Millionen Euro für Krankenhaus Salem

Heidelberg, 23. Februar 2015. (red/pm) Gesundheitsministerin Katrin Altpeter (SPD) hat für Umbaumaßnahmen am Krankenhaus Salem in Heidelberg Fördermittel in Höhe von 6,85 Mio. Euro freigeben. Das Geld ermöglicht der Klinik die Neuordnung und Zentralisierung der Diagnoseeinrichtungen, des Untersuchungs- und Behandlungsbereichs sowie des Arztdienstbereichs. … [Weiterlesen...]

Montagsgedanken: CDU-Stadträtin Rebekka Schmitt-Illert über den Konflikt zwischen "Barmherzigkeit" und "Rechtsstaatlichkeit"

Kirchenasyl – Gott mehr gehorchen als den Menschen?

rebekka schmitt-illert privat

Rhein-Neckar/Berlin, 23. Februar 2015. (red) Seit Monaten sind Flüchtlinge ein Top-Thema - mit der Zahl der Flüchtlinge steigt die Zahl der Abschiebungen. Und ebenso die Zahl der “Kirchenasyle”. Haben die Kirchen das Recht, staatliche Abschiebungen zu verhindern? Oder stellen sie sich über den Rechtsstaat? Rebekka Schmitt-Illert ist Mitglied im Ältestenkreis der evangelischen Christus- und Friedensgemeinde und Mitglied der Stadtsynode Mannheim - aus rechtsstaatlichen Gründen argumentiert sie … [Weiterlesen...]

Zwischenbilanz für den Kommunalen Ordungsdienst

Bürgermeister Specht: “Deutlich weniger Ordnungswidrigkeiten durch verstärkte Präsenz”

bilanz kommunaler ordnungsdienst kod-20. Februar 2015

Mannheim, 21. Februar 2015. (red/ms) Vor einem Vierteljahr wurde der Kommunale Ordnungsdienst (KOD) personell verstärkt; seitdem sind in der Innenstadt zwei zusätzliche Streifen aus je zwei Personen auf den Straßen. Am vergangenen Freitag hat der Erste Bürgermeister Christian Specht (CDU) eine erste Zwischenbilanz gezogen - und die ist durchaus positiv: Es gibt einen signifikanten Rückgang bei der Anzahl der Ordnungswidrigkeiten. … [Weiterlesen...]

Schwarzwälder Bote bezeichnet OB-Kandidatur von Peter Rosenberger als "mutig"

Heimatliche “Schlangengrube”

peter rosenberger-20. Februar 2015

Mannheim/Horb, 20. Februar 2015. (red/pro) Peter Rosenberger, "Überraschungskandidat" des CDU-Kreisvorsitzenden Nikolas Löbel, weiß noch nicht, worauf er sich eingelassen hat - meint der Schwarzwälder Bote, die Heimatzeitung in Horb am Neckar, wo Herr Rosenberger aktuell Oberbürgermeister ist. Den Zustand der Mannheimer CDU bezeichnet die Zeitung als "Schlangengrube". … [Weiterlesen...]

CDU-Vorsitzender Nikolas Löbel stellt seinen Kandidaten vor

OB-Kandidat Peter Rosenberger (CDU) will zurück in die Heimat

peter rosenberger-20. Februar 2015-2

Mannheim, 20. Februar 2015. (red/ms) Horbs Oberbürgermeister Peter Rosenberger (CDU) tritt für die Oberbürgermeisterwahlen in Mannheim an - so viel ist seit gestern bekannt. Heute stellte der Kandidat sich und die Grundzüge seines Wahlprogramms auf einer Pressekonferenz vor. Er wolle "keine Parteischiene fahren, sondern ein Oberbürgermeister für alle werden". Mannheim sei "schon jetzt eine tolle Stadt". Aber: "Es gibt auch einige Probleme - da geht noch mehr". Die angesprochenen Themen wurden … [Weiterlesen...]