Erstes Zusammentreffen in neuer Wahlperiode

Frieda Fiedler führt Jugendgemeinderat an

Weinheim-Jugendgemeinderat 2015-20150629-Foto_Stadt Weinheim

Weinheim, 29. Juni 2015. (red/pm) Eine Überraschung war es nicht: Frieda Fiedler, 19-jährige Studentin und Jugendpolitikerin, führt den Jugendgemeinderat in der neuen Legislaturperiode an. Bei der Wahl im Mai hatte sie mit Abstand die meisten Stimmen bekommen. Das Jugendgremium bestimmte jetzt bei der ersten Sitzung des neu gewählten Gremiums die Hohensachsenerin als Vorsitzende und Sprecherin. … [Weiterlesen...]

Transparenz bei kreisweiten Klimaschutzaktivitäten

Neue Website zum Klimaschutz

Rhein-Neckar-Kreis-Landratsamt-Klimaschutz-20150629

Rhein-Neckar, 29. Juni 2015. (red/pm) Heute wurde in Sinsheim die neue Homepage des Landratsamtes Rhein-Neckar-Kreis vorgestellt. Auf der neuen Website sind die Energie- und CO2-Bilanzen der 52 Kommunen, die sich an der Kooperationsvereinbarung zum Klimaschutz mit dem Rhein-Neckar-Kreis beteiligt haben, ab sofort online zu finden. … [Weiterlesen...]

Oberbürgermeisterwahl am kommenden Sonntag

Wahlaufruf des Migrationsbeirates

Mannheim Logo tn

Mannheim, 29. Juni 2015. (red/pm) Der Migrationsbeirat der Stadt Mannheim ruft alle Bürgerinnen und Bürger und alle wahlberechtigten Migrantinnen und Migranten auf, sich an der Wahl aktiv zu beteiligen und ihre Stimme ihrem Wunschkandidaten zu geben. Am 05. Juli wird der entscheidende Wahlgang zur Oberbürgermeisterwahl der Stadt Mannheim stattfinden. Rund 230.000 Mannheimer Bürgerinnen und Bürger sind aufgefordert, ihre Stimme abzugeben, unter Ihnen befinden sich knapp 34.000 wahlberechtigte … [Weiterlesen...]

Die "Freien Wähler" Ilvesheim erhalten Preis für Bürgerbeteiligung

“Ausgezeichnete” Ortsgruppe

FullSizeRender

Ilvesheim, 26. Juni 2015. (red/pm) Die "Freien Wähler" Ilvesheim wurden am Donnerstag in Stuttgart mit dem "Leuchtturm der Bürgerbeteiligung" ausgezeichnet. Beim Wettbewerb ging es darum, Antworten auf die Politikverdrossenheit der Bürger zu finden.  … [Weiterlesen...]

Wolfgang Raufelder (Mannheim II, Süd) und Gerhard Fontagnier (Mannheim I, Nord) nominiert

Grüne schicken zwei Männer in den Landtagswahlkampf

grüne landtagswahl nomininerung mannheim-25. Juni 2015-IMG_5330

Mannheim, 24. Juni 2015. (hp) Die Mannheimer Grünen haben zwei Männer für die beiden Landtagswahlkreise aufgestellt. Der Landtagsabgeordnete und Stadtrat Wolfgang Raufelder (57) aus Seckenheim wird versuchen sein Mandat zu verteidigen, im Norden tritt Stadtrat Gerhard Fontagnier (61) an, der sich gegen Stadträtin Melis Sekmen (21) durchsetzte. Die Grünen haben mit der Nominierung die Chance verpasst, erstens eine Frau ins Rennen zu schicken, zweitens, das "Wahlalter" deutlich abzusenken und … [Weiterlesen...]

Gemeinderat beschließt Einrichtung eines Institut français Mannheim

Institut Français startet

Mannheim, 25. Juni 2015. (red/ms) Am Sonntag, dem 26. Juli, wird das Institut français Mannheim eröffnet. Die Einrichtung soll in erster Linie die kulturelle und wirschaftliche Zusammenarbeit mit Frankreich fördern und Sprachkurse für Fortgeschrittene anbieten. Die Stadt Mannheim wird in den kommenden fünf Jahren jeweils einen Zuschuss in Höhe von 60.000 Euro auszahlen. … [Weiterlesen...]

Am Sonntag endet die Vorschlagsrunde

Beteiligungshaushalt: Ideen-Endspurt

Beteiligungshaushalt

Mannheim, 26. Juni 2015. (red/ms) Noch bis zum 28. Juni können Bürgerinnen und Bürger Ideen und Anregungen für den Mannheimer Beteiligungshaushalt einreichen. Wenn Ihr Vorschlag ausreichend viele Unterstützer findet, wird sich die Stadtverwaltung damit auseinandersetzen und eine Stellungnahme zur Realisierbarkeit abgeben. Wir haben zwei Ideen-Einreicher nach ihren Motiven gefragt. … [Weiterlesen...]

3,5 Millionen Euro allein für Planungskosten und Ausschreibung

Nationaltheater wird saniert

nationaltheater mannheim_tn2-2

Mannheim, 26. Juni 2015. (red/ms) Das Nationaltheater in Mannheim wird ab 2020 von Grund auf saniert - das hat es seit der Eröffnung der Spielstätte im Jahr 1957 noch nicht gegeben. Für den Mannheimer Haushalt werden die Maßnahmen eine enorme Belastung darstellen: Etwa um die 80 Millionen Euro werden veranschlagt. Am vergangenen Dienstag beschloss der Gemeinderat, für Kosten in Höhe von 3,5 Millionen Euro ein Planungsteam zu beauftragen und eine europaweite Ausschreibung durchzuführen.  … [Weiterlesen...]

Seit Jahresbeginn über 1000 Meldungen über Mängelmelder an die Stadt eingereicht

Jede Menge Mängel gemeldet

Plakate

Mannheim 25. Juni 2015. (red/me) Seit Januar wurden in Mannheim bereits über 1.000 Mängel über die Mängelmelder-App an die Stadtverwaltung gemeldet. Vom überfüllten Mülleimer bis hin zu undichten Hydranten melden die Bürgerinnen und Bürger die Dinge an die Stadt, die sie stören und beschäftigen. Über die Website kann man verfolgen, wie weit die Bearbeitung der gemeldeten Mängel bereits vorangeschritten ist und wie die Stadtverwaltung das Problem gelöst hat.  … [Weiterlesen...]

Uniklinikum wegen Hygienemängel in der Kritik - wie "sauber" sind aber verschiedene Medienberichte?

Hygieneskandal: Wie aus anonymen Hinweisen “harte Fakten” werden

mannheim uniklinikum rundgang zsva_tnIMG_65602015

Mannheim/Rhein-Neckar, 25. Juni 2015. (red/ms) In den vergangenen Wochen und Monaten hat das Universitätsklinikum Mannheim bundesweit negative Schlagzeilen gemacht. Durch "skandalöse" Hygienemängel seien zehntausende Patienten gefährdet. Spiegel Online bezeichnet die Einrichtung als "Deutschlands Pannen-Klinik Nummer eins". In etlichen Medienberichten ist die Rede von Gewebe-Resten an Skalpellen oder gar einer toten Fliege am Operationsbesteck. Was davon ist wahr? Und was sind nur Gerüchte? … [Weiterlesen...]