Freitag, 25. April 2014

Emine Kaplan ist Tagesmutter mit Migrationshintergrund

“Sich zu kennen ist das Wichtigste”

"Sich kennen ist bei tĂŒrkischen Familien wichtiger als der kulturelle Hintergrund", sagt die tĂŒrkischstĂ€mmige Tagesmutter Emine Kaplan aus WIesloch.

Wiesloch/Rhein-Neckar, 22. April 2014. (red/ld) Das Landratsamt sucht derzeit verstĂ€rkt Tageseltern aus dem tĂŒrkischen Kulturkreis, um auch muslimischen Eltern ein passendes Betreuungsangebot zu ermöglichen. Der kulturelle Hintergrund der Tageseltern spiele fĂŒr tĂŒrkische Familien eine geringe Rolle, sagt Emine Kaplan aus Wiesloch. … [Weiterlesen...]

Debatte ĂŒber AfD-Werbung

“Jedes Ansehen eingebĂŒĂŸt” – “schĂ€m Dich”

Hardy Prothmann, Journalist

Rhein-Neckar, 19. April 2014. (red) Seit gestern hat die Alternative fĂŒr Deutschland (AfD) bei uns einen Banner anlĂ€sslich der Kommunalwahl geschaltet. Anfragen fĂŒr Werbeschaltungen von CDU, SPD, BĂŒndnis90/Die GrĂŒnen, Die Linke, FDP und sonstigen WĂ€hlerlisten fehlen. Lokalpolitiker von CDU, SPD, BĂŒndnis90/Die GrĂŒnen und Piraten kritisieren, dass wir "von denen kein Geld nehmen dĂŒrfen" und uns nun "unglaubwĂŒrdig" gemacht hĂ€tten. Wir nehmen die Kritik ernst, obwohl sie fast ausschließlich … [Weiterlesen...]

Ab heute bis Samtagnacht gilt das Tanzverbot - warum gibt es eigentlich noch kein Tanzgebot?

Die FĂŒĂŸe wie festgenagelt

tanzverbot

Rhein-Neckar, 17. April 2014. (red/ld) In Mannheim ist Tanzen ab heute, also GrĂŒndonnerstag, bis Ostersonntag verboten. In Heidelberg gibt es das nicht mehr. Nur die Diskotheken haben auch dort am Karfreitag geschlossen. Man soll sich mit Tod, Leid und Ungerechtigkeit auseinandersetzen, sagt die evangelische Kirche. Eine Entscheidung, die man eigentlich selbst treffen dĂŒrfen sollte. … [Weiterlesen...]

Mieterin: "Ich bin mit den Nerven am Ende" - Gentrifizierung auf die harte Tour?

Es lĂ€rmt, es staubt und wird nicht mehr hell – seit einem Jahr

Gentrifizierung-007-20140409 -IMG_0492

Mannheim, 17. April 2014. (red/ld) Petra Schmitt soll aus ihrer Wohnung vertrieben werden, glaubt sie. Seit knapp einem Jahr ist das Haus, in dem sie wohnt, mit einer Plane verhĂ€ngt. Handwerker arbeiten in den leeren Nachbarwohnungen. Sie machen alles neu. Und Dreck. Und LĂ€rm. Die psychische Belastung ist enorm. Die meisten Mieter sind schon ausgezogen - doch Frau Schmitt weiß nicht wohin und ist verzweifelt. … [Weiterlesen...]

Mannheims GrĂŒnanlagen ausgezeichnet

Wanderausstellung “Mittendrin ist Leben”

Mannheim-Bundesgartenschau-BUGA-Planungsgruppen-Peter Kurz-Elliger-002-20140405-0834

Mannheim/Rhein-Neckar, 17. April 2014. (red/pm) Die Wanderausstellung "Mittendrin ist Leben" ist noch bis zum 04. Mai im Stadthaus N1 zu sehen. Am Montag, dem 14. April, wurde die Ausstellung von BĂŒrgermeisterin Felicitas Kubala eröffnet. Sie lobte das Engagement der Bevölkerung, sich bei der BegrĂŒnung der Stadt zu beteiligen.  … [Weiterlesen...]

Kripo-Chef Siegfried Kollmar im Exklusiv-Interview

“Ich bin ein ÜberzeugungstĂ€ter”

Siegfried Kollmar Kriminalpolizei-007-20140409 -IMG_0439_tn

Mannheim/Rhein-Neckar, 16. April 2014. (red/pro) Vor kurzem wurde die Kriminalstatistik vorgestellt - im Interview erlĂ€utert Siegfried Kollmar, kommissarischer Leiter der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg des PolizeiprĂ€sidiums Mannheim, die Arbeit der Kripo und die Aufgaben, die die rund 500 "Mann"-starke Abteilung zu meistern hat. Oder erklĂ€rt, warum eine statistisch "gestiegene" KriminalitĂ€t eigentlich ein Erfolg fĂŒr die Polizei ist. … [Weiterlesen...]

Kleinstparteien haben große Chancen

Die Europawahl am 25. Mai

Mannheim-Buergerentscheid-Wahl-Buga-002-20130922_610(2)

Rhein-Neckar, 16. April 2014. (red/ms) Am 25. Mai steht neben den Kommunalwahlen in Baden-WĂŒrttemberg die 8. Europawahl an - erstmals ohne Sperrklausel in Deutschland. Das bedeutet, dass diesmal auch kleinere Parteien eine Chance haben werden, zumindest einen Sitz im Europaparlament zu erhalten. Hier finden Sie Informationen und HintergrĂŒnde zur Wahl. … [Weiterlesen...]

Ludwigshafen

Wahlausschuss entscheidet ĂŒber WahlkreisvorschlĂ€ge

Kommunalwahl 2014_tn

Ludwigshafen/Rhein-Neckar, 2014. (red/pm) Der Wahlausschuss fĂŒr die Kommunalwahl am 25. Mai 2014 hat in seiner Sitzung am Freitag, 11. April 2014, ĂŒber die Zulassung der fĂŒr die Kommunalwahl eingereichten WahlvorschlĂ€ge entschieden. … [Weiterlesen...]

Leitung und ZĂ€hlung der Stimmabagaben

Was macht ein Gemeindewahlausschuss?

Kommunalwahl 2014_tn

Rhein-Neckar, 14. April 2014. (red/ms) Der Gemeinderat legt die FormalitĂ€ten zur Wahl fest: Er bestimmt die verschiedenen Wahlbezirke, welche Möglichkeiten es zur Briefwahl gibt und wo Wahlplakate aufgehĂ€ngt werden dĂŒrfen. Die Stimmen werden per Computer ausgezĂ€hlt. Trotzdem wird fĂŒr jede Kommunalwahl ein Gemeindewahlausschuss gebildet - aber was genau ist das eigentlich und worum kĂŒmmert er sich? Braucht man das? … [Weiterlesen...]

Noch fehlen Zusagen der URN und der Studierenden

Zuschuss fĂŒr Heidelberger Semesterticket

Der Heidelberger Gemeinderat. Bild: Stadt Heidelberg, Philipp Rothe

Heidelberg/Rhein-Neckar, 14. April 2014. (red/pm) Die Stadt Heidelberg wird das Semesterticket fĂŒr die Heidelberger Studierenden in den nĂ€chsten fĂŒnf Jahren bezuschussen. Das hat der Gemeinderat vergangenen Donnerstag, 10. April, mit großer Mehrheit beschlossen. … [Weiterlesen...]