Montag, 10. November 2014

Sanierungsarbeiten dauern mindestens zwei Monate länger als geplant

CBG geht ohne Fenster in den Winter

Ladenburg-Pressegespraech-Carl-Benz-Gymnasium-Fenster-8232-240x180

Ladenburg, 07. November 2014. (red/cb) B√ľrgermeister Rainer Ziegler,¬†G√∂tz Speyerer¬†vom Liegenschaftsamt und Planer Michael Salinger teilten heute¬†in einem Pressegespr√§ch mit, dass sich die Fertigstellung der Sanierungsarbeiten des¬†Carl-Benz-Gymnasiums um mindestens zwei Monate verz√∂gert. Der Grund: Die beauftragte Fensterbaufirma hat Insolvenz angek√ľndigt - deshalb k√∂nnen die Fenster erst zwei Monate sp√§ter geliefert und montiert werden. … [Weiterlesen...]

Standortsuche f√ľr das neue Konferenzzentrum

Gro√üformatige B√ľrgerbeteiligung

heidelberg_logo_tn

Heidelberg, 07. November 2014. (red/pm) Wo ist der beste Standort f√ľr ein neues Konferenzzentrum? Dar√ľber m√∂chte die Stadt¬†Heidelberg in den kommenden Wochen mit der gesamten Stadtgesellschaft diskutieren. Der¬†Koordinationsbeirat ‚ÄěNeues Konferenzzentrum‚Äú hat zu diesem Zweck ein Konzept f√ľr die¬†B√ľrgerbeteiligung entwickelt. … [Weiterlesen...]

F√ľnf Tage streiken die Logf√ľhrer - das sorgt f√ľr viele Belastungen

Wer vom Streik belastet wird – und wer davon profitiert

Mannheim/Rhein-Neckar, 06. November 2014. (red/ms) Ob Privatperson oder Unternehmen: Kaum¬†jemand ist vom¬†Bahnstreik nicht betroffen - allerdings mit ganz unterschiedlichen Auswirkungen: F√ľr die einen bedeutet er schwerwiegende Einbu√üen und eingeschr√§nkte Mobilit√§t. Die anderen verdienen daran. Und zwar nicht zu knapp. … [Weiterlesen...]

Die "Gutachten-Aff√§re" sch√ľrt das innerfraktionelle Misstrauen bei den Gr√ľnen

Operation “Verr√§ter”

Stuttgart/Rhein-Neckar, 06. November 2014. (red) Die "Gutachten-Aff√§re" zieht weitere Kreise. Nach unseren Informationen suchen die Gr√ľnen den "Verr√§ter" - der kann nur aus den eigenen Reihen kommen. Wer hat die email von Hans-Ulrich Sckerl weitergeleitet? In Frage kommen nur wenige Personen. … [Weiterlesen...]

Körperverletzungen durch Gegendemonstranten

Die “Guten” haben keine anderen Rechte als Rechte

NPD-Stadtrat erhält Stadionverbot im Waldhof wegen seines Amts? Hier ist etwas faul. Die Tomate ist es nicht.

Weinheim/Rhein-Neckar, 06. November 2014. (red) Beim Bundesparteitag der NPD in Weinheim hat es eine K√∂rperverletzung und eine versuchte K√∂rperverletzung von Gegendemonstranten gegen NPD-Mitglieder gegeben. Sicherlich wird sich jeder Demokrat gegen ein solches Verhalten aussprechen - aber wird das auch so gedacht? … [Weiterlesen...]

Dokumentation

NSU-Untersuchungsausschuss: Die 20 Fragekomplexe

Rhein-Neckar/Stuttgart, 05. November 2014. (red/dok) Der Landtag von Baden-W√ľrttemberg (15. Wahlperiode) hat heute einstimmig einen gemeinsamen Antrag von SPD, CDU, B√ľndnis90/Die Gr√ľnen sowie der FDP beschlossen. Der Antrag lautete: "Einsetzung und Auftrag des Untersuchungsausschusses ‚ÄěDie Aufarbeitung der Kontakte und Aktivit√§ten des Nationalsozialistischen Untergrunds (NSU) in Baden-W√ľrttemberg und die Umst√§nde der Ermordung der Polizeibeamtin M. K.‚Äú. Wir dokumentieren den Antrag. … [Weiterlesen...]

Abschlussbericht muss laut Vorsitzendem Wolfgang Drexler vor Ende der Legislaturperiode vorliegen

NSU-Untersuchungsausschuss bestellt Regierungsbericht und umfangreiche Akten

Image

Rhein-Neckar/Stuttgart, 05. November 2014. (red/pm) ¬†Der Untersuchungsausschuss ‚ÄěAufarbeitung der Kontakte und¬†Aktivit√§ten des NSU in Baden-W√ľrttemberg und Umst√§nde¬†der Ermordung der Polizeibeamtin M. K.‚Äú hat sich heute konstituiert. Ihm geh√∂ren elf Mitglieder der Landtagsfraktionen an. Den Vorsitz hat der SPD-Politiker Wolfgang Drexler inne, Stellvertreter istThomas Blenke (CDU). … [Weiterlesen...]

FDP verlangte geheime Abstimmung

Landtag beschließt NSU-Untersuchungsausschuss

  Rhein-Neckar/Stuttgart, 05. November 2014. (red/pro) Nach der an der "Gutachter-Aff√§re" gescheiterte Enquete-Kommission hat der Landtag Baden-W√ľrttemberg heute einstimmig einen NSU-Untersuchungsausschuss beschlossen. Die Wahl der Vertreter der einzelnen Fraktionen allerdings wurde auf Antrag geheim vorgenommen. Ein Antrag der FDP, einzeln √ľber die Mitglieder abzustimmen wurde von der Mehrheit abgelehnt. Gr√ľne und SPD verf√ľgen √ľber 71 Stimmen gegen√ľber 67 bei CDU und FDP/DVP, vier … [Weiterlesen...]

Der NSU-Untersuchungsausschuss ist vor Beginn schon eine politische Farce - es braucht Ruhe. Und eine Entscheidung

Uli, hör auf und mach weiter!

  Mannheim/Stuttgart/Rhein-Neckar, 05. November 2014. (red/pro) Am heutigen Mittwoch will der Landtag einen NSU-Untersuchungsausschuss einrichten. Turnusm√§√üig √ľbernimmt die SPD die Leitung. Doch es geht seit Tagen weniger um Inhalte, als um eine Personalie. CDU und FDP schie√üen aus allen Rohren gegen Hans-Ulrich Sckerl, den designierten Obmann der Gr√ľnen. Der will k√§mpfen, hat aber nicht verstanden, dass er l√§ngst verloren hat. W√ľrde er aufgeben, k√∂nnte er Profil zur√ľckgewinnen und die … [Weiterlesen...]

Stuttgarter Nachrichten belasten designierten gr√ľnen Obmann des NSU-Untersuchungsausschusses massiv

“Mauscheleien, Halbwahrheiten, L√ľgen” – ist Uli Sckerl ein B√∂sewicht?

sckerl

Rhein-Neckar/Stuttgart, 03. November 2014. (red/pro) Da muss man tief Luft holen, vor allem der Landtagsabgeordnete Hans-Ulrich Sckerl (B√ľndnis90/Die Gr√ľnen). Wenn der Bericht der Stuttgarter Nachrichten zutrifft, dann ist die Zukunft¬†von Hans-Ulrich Sckerl als Obmann des NSU-Untersuchungsausschusses gekl√§rt - es gibt keine. Die Zeitung lehnt sich weit aus dem Fenster, aber anscheinend liegen Belege vor, die ein zuk√ľnftiges Mitwirken des Weinheimer Abgeordneten in Sachen Aufkl√§rung der … [Weiterlesen...]