Bundesgartenschaugesellschaft lädt am 29. August zu Besichtigung ein

Mit Segways Spinelli erleben

Spinelli Barracks (_MG_0528) (Groß)

Mannheim, 27. August 2015. (red/pm) Die Bundesgartenschaugesellschaft lädt am 29. August dazu ein, mit Segways die Spinelli Barracks zu erkunden. … [Weiterlesen...]

Positive Entwicklung in Mannheim und Heidelberg - "Geburtendefizit" im Rhein-Neckar-Kreis

Geburtenrate steigt dank Zuwanderung

geburtenbilanzen bw

Stuttgart/Heidelberg/Mannheim/Rhein-Neckar, 26. August 2015. (red/ms) Die Bevölkerung von Baden-Württemberg wird im Durchschnitt immer älter. Der Anteil der Menschen über 65 Jahren liegt inzwischen bei über 20 Prozent. Außerdem sterben in Baden-Württemberg seit fast einem Jahrzehnt mehr Menschen als hier geboren werden. Um diese Defizite ausgleichen zu können, ist Baden-Württemberg auf Zuwanderung angewiesen. Und dank der zugezogenen Mitbürgerinnen und Mitbürger gleicht sich auch das sogenannte … [Weiterlesen...]

Bürgermeister Specht: "Das spricht einmal mehr für die Innovationskraft in unserer Stadt"

Elektro-Bus begeistert Chinesische Delegation

bus

Mannheim, 25. August 2015. (red/pm) Abgeordnete einer chinesischen Delegation, die derzeit in Mannheim im Rahmen des deutsch-chinesischen Jugendaustauschs zu Gast ist, haben am Montagmorgen eine Rundfahrt mit der elektrisch betriebenen Buslinie 63 gemacht. … [Weiterlesen...]

Ein Jahr nach Beginn der Abrissarbeiten

Neubau der Kunsthalle erreicht das Erdgeschoss

20140826 Kunsthalle Mannheim 49 Tonnen in Aktion

Mannheim, 25. August 2015. (red/pm) Ein Jahr nach Beginn der Abrissarbeiten erreicht der Neubau der Mannheimer Kunsthalle das Erdgeschoss. Im September werden an der Ecke Roonstraße/Friedrichsplatz die ersten Wände zu sehen sein. … [Weiterlesen...]

Erste Arbeiten an der Bismarckstraße starteten am 24. August

Investition in die Sicherheit

Baustelle Schild-tn

Mannheim, 25. August 2015. (red/pm) Die Radhauptroute Bismarckstraße soll auf den aktuellen Stand der Technik gebracht werden. Die ersten Arbeiten starteten am 24. August. … [Weiterlesen...]

Mannheimer Schulen werden saniert

Keine Zeit für Sommerferien

Karl-Heinz Frings und Dr. Ulrike Freundlieb besichtigen die Baustelle. Foto: Stadt Mannheim

Mannheim, 24. August 2015. (red/pm) Im aktuellen Haushaltsjahr hat Mannheim rund 64,7 Millionen Euro eingeplant, die in die Schullandschaft investiert werden sollen. In naher Zukunft steht eine Fülle von Aufgaben an. Für zahlreiche Mitarbeiter der Verwaltung bedeutet das: Keine Zeit für Sommerferien.  … [Weiterlesen...]

840.000 Euro für zweiten Bauabschnitt des hochwassersicheren Ausbaus der Elsenz in Sinsheim

Land fördert Hochwasserschutz

Hochwasser 2013-130602- IMG_5441

Sinsheim, 24. August 2015. (red/pm) Das Land fördert den zweiten Bauabschnitt des hochwassersicheren Ausbaus der Elsenz in Sinsheim mit rund 840.000 Euro. Das Regierungspräsidium wird den Zuwendungsbescheid in den nächsten Tagen ausstellen. … [Weiterlesen...]

Erster Bürgermeister Bernd Stadel besuchte die Baustelle

Neues Wohnquartier Carré Clair in der Bahnstadt

heidelberg_logo_quadrat_240

Heidelberg, 21. August 2015. (red/pm) Der erster Bürgermeister Bernd Stadel besuchte die Baustelle des neuen Wohnquartiers Carré Clair in der Bahnstadt. Insgesamt entstehen dort acht Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 96 Eigentumswohnungen. … [Weiterlesen...]

Fahrradvermietsystem bereichert das Mobilitätsangebot in Mannheim

27 Stationen und gute Ausleihzahlen

Am Hauptbahnhof wurde am Freitag die erste Fahrrad-Ausleihstation in Betrieb genommen. ab Samstag sollen 30 Stationen bereit sein. 32 weitere sollen bis zum Sommer folgen.

Mannheim, 21. August 2015. (red/pm) Seit dem 27. März bereichert das Fahrradvermietsystem mit 27 Stationen und guten Ausleihzahlen das Mobilitätsangebot in Mannheim. … [Weiterlesen...]

Wie der grüne Stadtrat Gerhard Fontagnier im Zusammenspiel mit dem MM einen Unternehmer ins "rechte" Licht rückt

“Es wäre sicher nicht schön, wenn sich herumspricht, dass…”

team wössner

Mannheim, 21. August 2015. (red/pro) Der Abschlepp-Unternehmer Sascha Wössner ist empört - durch einen Bericht und einen Kommentar im Mannheimer Morgen am Freitag vor einer Woche sieht er sich zu Unrecht in die Nähe von Rechtsradikalen gerückt und versteht die Welt nicht mehr. Als er versucht, sich Gehör zu verschaffen, wird er von einem Redakteur abgekanzelt. Innerhalb von wenigen Tagen wird er in Facebook zum "Abschlepp-Nazi". Er sucht bei uns Hilfe, um aus diesem Diffamierungszirkel … [Weiterlesen...]