Stadt Mannheim präsentiert sich auf dem Maimarkt 2015

“Mannheim mitgestalten – Politik erlebbar machen“

Mannheim Logo tn

Mannheim, 21. April 2015 (red/pm) Vom 25. April bis zum 5. Mai 2015 öffnet der Maimarkt, die größte regionale Verbrauchermesse, wieder seine Tore. Die Stadt Mannheim präsentiert sich mit vielen städtischen Dienststellen und auch Partnerorganisationen sind wieder vertreten. Unter dem Hauptthema „Mannheim mitgestalten – Politik erlebbar machen“ liefert die Stadt umfangreiche Informationen zu aktuellen Projekten und Beteiligungsmöglichkeiten. … [Weiterlesen...]

Zweite Stufe des Wettbewerbs „Grünzug Nordost und BUGA 2023“ abgeschlossen

Größtes ökologisches Freiraum-Projekt Mannheims nimmt Gestalt an

poster1-bild2_20150416

Mannheim, 17. April 2015. (red/pm) Am 16. April 2015 wurden von einer 50-köpfigen Jury die Ideen und Entwürfe zur Ausgestaltung des Grünzugs Nordost bewertet. Teil dieser Stufe war eine Konkretisierung der Planungen sowie eine Ausstellungskonzeption für die BUGA 23. … [Weiterlesen...]

Die Region macht sich interessant für das Internet

Tourismus in der Region zunehmend interaktiv erlebbar

Ludwigshafen-Kreishaus Rheinpfalzkreis-Teffen der Touristiker-20150416-004-0271

Ludwigshafen/Rhein-Neckar, 16. April 2015. (red/me) Bei der jährlichen Frühjahrstagung der Verantwortlichen für den Tourismus in den Städten und Gemeinden der Rhein-Neckar-Region wurden Verbesserungspotenziale bei Onlineauftritten aufgezeigt und eine neue Image-Website vorgestellt. Ab kommender Woche soll unter dem Titel "Wo sonst" eine neue, mit Geschichten und emotionalen Bildern bestückte Website online gehen, die für Gäste von außen, aber auch für die Bürgerinnen und Bürger der Region Lust … [Weiterlesen...]

Dr. Haas-Gruppe äußert sich gewohnt intransparent

Mannheimer Morgen vor Übernahme?

prothmann2_tn-2

Mannheim/Rhein-Neckar, 09. April 2015. (red/pro) Die Verlagsgruppe Dr. Haas GmbH steht vor einer Übernahme. Der Mannheimer Morgen würde damit in Zukunft Teil des Mediumimperiums der "Medien-Union" Ludwigshafen werden, die neben der Rheinpfalz auch Zeitungen wie die Stuttgarter Zeitung, die Stuttgarter Nachrichten sowie die Süddeutsche Zeitung kontrolliert. Die Übernahme muss vom Bundeskartellamt genehmigt werden. … [Weiterlesen...]

isorec GmbH-Betrieb im Rheinauer Hafen

“Rechtsanspruch auf Genehmigung”

Mannheim Logo tn

Mannheim, 02. April 2015. (red/pm) Nach "sorgfältiger Prüfung aller geforderten Unterlagen und Gutachten" durch Umweltbehörde, Gesundheitsamt, Gewerbeaufsicht, Baurechtsbehörde und Feuerwehr habe die Stadt Mannheim der isorec GmbH im Rheinauer Hafen eine Genehmigung nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz erteilt, verkündet die Stadt heute per Pressemitteilung. Da die Firma als Antragsteller alle vom Gesetzgeber geforderten rechtlichen und technischen Anforderungen erfüllt hat, habe der Betrieb … [Weiterlesen...]

Viele Medien verbreiten Falschinformationen: Neue Gebühren erst ab Mai

Postbank verlangt ab 01. Mai 99 Cent für handschriftliche Überweisungen

überweisung-6610-2

Rhein-Neckar, 01. April 2015. (red/ms) Aktualisiert. Verschiedene Medien vermelden, dass die Postbank ab heute, dem 01. April, für alle Überweisungen, und Scheck- und Wechseleinzüge in Papierform eine Gebühr in Höhe von 0,99 Euro erhebt. Das ist kein Aprilscherz, aber das Datum ist trotzdem falsch. Zwar sollen wirklich bald Gebühren anfallen - aber erst ab dem 01. Mai. Momentan ist außerdem strittig, ob die geplante Gebührenerhebung rechtlich zulässig ist.  … [Weiterlesen...]

Förderer der Wissenschaft

SAP-Mitgründer Klaus Tschira ist tot

Klaus_Tschira

Rhein-Neckar/Heidelberg, 31. März 2014. (red) Klaus Tschira ist heute überraschend im Alter von 74 Jahren verstorben, teilte die Klaus-Tschira-Sitftung in Heidelberg mit. Als einer von fünf Gründern der "Systemanalyse und Programmentwicklung" SAP wurde er weltbekannt und steinreich - der bescheidene Unternehmer investierte viel Geld und Energie in die Förderung der Wissenschaft, insbesondere der Mathematik. … [Weiterlesen...]

Lebensmittelkontrolleure informieren über Zahlen des Jahres 2014

910 Verstöße bei über 5.000 Kontrollen

Die Lebensmittelkontrolleure im Veterinäramt und Verbraucherschutz des Rhein-Neckar-Kreises sorgen mit regelmäßigen Kontrollen und Probenahmen dafür, dass die lebensmittelrechtlichen Vorschriften bei den Lebensmittelbetrieben im Landkreis eingehalten werden. Die beanstandeten Verstöße resultieren vorwie-gend aus Missständen in Betriebs-, Arbeits- und Personalhygiene. Foto: Veterinäramt und Verbraucherschutz des Rhein-Neckar-Kreises

Rhein-Neckar, 31. März 2015. (red/pm) Keime im Fleisch, Fremdkörper in Nahrungsmitteln oder falsch deklarierte Bio-Produkte: Landesweit lösen Lebensmittelskandale immer wieder große Verunsicherung bei den Verbrauchern aus. Im vergangenen Jahr fanden im Rhein-Neckar-Kreis 5.023 Kontrollbesuche in 3.390 Betrieben statt. Dabei wurden 910 Verstöße festgestellt. 26 Betriebe wurden vorübergehend geschlossen, in elf Fällen kam es zur Strafanzeige. … [Weiterlesen...]

185 Millionen Euro für Investitionen vorgesehen

Heidelberg beschließt Doppelhaushalt

heidelberg_logo_tn

Heidelberg, 30. März 2015. (red/pm) Mit großer Mehrheit hat der Heidelberger Gemeinderat den Doppelhaushalt für die Jahre 2015 und 2016 am 26. März 2015 verabschiedet. 37 Gemeinderatsmitglieder stimmten mit „Ja“, zwei stimmten dagegen, sechs enthielten sich. Im Ergebnishaushalt ist für 2015 ein Volumen von rund 531 Millionen Euro vorgesehen, für 2016 rund 546 Millionen Euro. Der Finanzhaushalt umfasst Investitionen in Höhe von 185 Millionen Euro. … [Weiterlesen...]

Schriesheimer Gemeinderat ehrt verdienten Bürger, Bebauungsplan "Ärztehaus" beschlossen

Goldmedaille für Mathaisemarkt-Leiter

Bürgermeister Hansjörg Höfer ehrte am Mittwoch Karl-Heinz Schulz für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement.

Schriesheim, 27. März 2015. (red/ld) Einem kurzen Moment der Andacht um die Opfer des Flugzeugabsturzes am Dienstag folgten im Gemeinderat am Mittwochabend freudigere Tagesordnungspunkte: Die höchste Auszeichnung der Stadt wurde vergeben, das Bedarfstaxi zum Branich erweitert und der Bebauungsplan für das Ärztehaus beschlossen. … [Weiterlesen...]