08. - 14. Juni

Diese Woche: Tipps und Termine

Uebergriffe_Plakat_finale.indd

Rhein-Neckar, 08. Juni 2015. Montags erscheinen unsere Veranstaltungstipps für die laufende Woche. Die Redaktion nimmt gerne weitere Termine und Anregungen auf. Die Kontaktmöglichkeiten finden Sie am Ende des Artikels. … [Weiterlesen...]

Am 18. Mai ist Internationaler Museumstag

“Museen sind Orte der Zukunft”

Ladenburg_Lobdengaumuseum_Schenkung_20141009-65571

Rhein-Neckar, 12. Mai 2015. (red/ms) Braucht es heutzutage eigentlich noch Museen? Kann man sich diesen altmodischen Schnick-Schnack nicht sparen? Eine 2.000 Jahre alte Ming-Vase ist vielleicht ganz hübsch - aber welchen Nutzen hat sie für die Wirtschaft? Am kommenden Sonntag findet der 38. Internationale Museen-Tag statt - auch um solche stumpfsinnigen Fragen zu beantworten. Museen sind keine Orte der Vergangenheit - sie spielen eine wichtige Rolle für die Gesellschaft. Heute, morgen und auch … [Weiterlesen...]

Vortrag im Mannheimer Technoseum von Dr. Wilhelm Barthlott

Von der Entdeckung des Lotus-Effekts

Logo Technoseum

Mannheim, 24. April 2015. (red/pm) Wenn Wasser von Pflanzenblättern einfach abperlt und Schmutzpartikel dabei gleich mitnimmt, spricht man vom Lotus- Effekt. Diese Fähigkeit der Selbstreinigung bei Pflanzen dient als Inspirationsquelle für die Entwicklung technischer Oberflächen. Über dieses Thema hält der Entdecker des Lotus-Effekts, Dr. Wilhelm Barthlott, am 4. Mai einen Vortrag im Technoseum. … [Weiterlesen...]

Heidelberg plant Museum zur Dokumentation der deutsch-amerikanischen Beziehungen

Konzept für “Marc Twain Center”

Heidelberg, 14. April 2015 (red/pm) Die Stadt Heidelberg plant ein Museum zur Dokumentation und Pflege der deutsch-amerikanischen Beziehungen. Entsehen soll das sogenannte "Marc Twain Center" auf dem Areal der Campbell Barracks in der Südstadt. Am kommenden Dienstag wird den städtischen Gremien ein erstes Konzept vorgestellt. … [Weiterlesen...]

Ausstellung "Herzblut" im Technoseum Mannheim

Vom Aderlass zum Endoskop

Perlen auffädeln mit einem Endosop ist schiwierig. Chjrurgen brauchen Geschick und Ruhe. Das und viel mehr kann man jetzt im Technoseum ausprobieren.

Mannheim, 10. November 2014. (red/ld) Schuhröntgengeräte und Lichtbäder gehören zu den skurrilen Errungenschaften der "modernen Medizin". Wie weit die Entwicklung heute ist und was Roboter in Zukunft dazu beitragen können, ist jetzt im Technoseum zu besichtigen und vor allem auszuprobieren. … [Weiterlesen...]

Freizeitbroschüre des Rhein-Neckar-Kreises neu aufgelegt

„Entdecken Sie unsere Region“

Heidelberg-Landratsamt Rhein Neckar-20140310-002_tnIMG_3822-20140310

Rhein-Neckar, 03. April 2014. (red/pm) Die Freizeitbroschüre „Entdecken Sie unsere Region“ wurde neu aufgelegt. … [Weiterlesen...]

Dr. Andrea Edel ist Nachfolgerin von Hans-Martin Mumm

Heidelbergs neue Kulturamtsleiterin hat ihren Dienst angetreten

heidelberg_logo_quadrat_240

Heidelberg/Rhein-Neckar, 03. April 2014. (red/pm) Heidelbergs neue Kulturamtsleiterin hat ihren Dienst angetreten: Dr. Andrea Edel tritt die Nachfolge von Hans-Martin Mumm an. … [Weiterlesen...]

Sitzungen finden im Zeughaus statt

Stadthaus N1 ist wieder geöffnet

Mannheim/Rhein-Neckar, 10. Februar 2014. (red/pm) Das Stadthaus N1 ist wieder für den Publikumsverkehr geöffnet. Ein Kurzschluss im Technikraum hatte am Morgen einen Brand verursacht. Die Sprinkleranlage war sofort angesprungen und konnte verhindern, dass sich das Feuer ausbreitet. Personen wurden nicht verletzt. … [Weiterlesen...]

Der Direktor des Instituts für deutsche Sprache im Interview

50 Jahre IDS: “Sprachforschung ist wichtig”

Mannheim, 25. Oktober 2013. (red/aw) Ein großes Jubiläum steht an: Das Institut für Deutsche Sprache (IDS) in Mannheim feiert 2014 sein 50jähriges Bestehen. Doch auch nach fünf Jahrzehnten gilt es, die deutsche Sprache in ihrem gegenwärtigem Gebrauch und der neueren Geschichte wissenschaftlich zu erforschen und zu dokumentieren. Über die Bedeutung der Arbeit des IDS, geplante Feierlichkeiten und die Faszination unserer Sprache sprachen wir mit dem Direktor, Professor Dr. Ludwig Eichinger. Der … [Weiterlesen...]

Vortrag im Karl-Wörn-Haus

Reisen im 18. Jahrhundert

  Schwetzingen/Rhein-Neckar, 05. Juli 2013. (red/pm) Am kommenden Donnerstag, 11. Juli, um 19:00 Uhr findet der Vortrag „Unterwegs im 18. Jahrhundert – von der Lust und Last des Reisens" im Rahmen der Sonderausstellung „Kult on Tour – Mozart und andere Wunderkinder“ statt. … [Weiterlesen...]