Schwerer Verkehrsunfall auf der A5

Transporter-Fahrer übersieht Sattelzug

Dossenheim-Ladenburg-A5-Verkehrsunfall-20150527-Foto_Feuerwehr Dossenheim-1

Ladenburg/Dossenheim, 27. Mai 2015. (red/fw/pol) In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch gegen 00:30 Uhr kam es auf der A5 bei Ladenburg zu einem schweren Verkehrsunfall. Der Fahrer eines Transporters fuhr auf den Sattelzug eines LKWs auf, der widerrechtlich in der Zufahrt zu einer Autobahnraststätte geparkt wurde. Der Fahrer des Transporters wurde dabei schwer verletzt und nach dem Eintreffen der Rettungskräfte in eine Klinik eingeliefert. Gegen den Fahrer des LKWs wird nun wegen fahrlässiger … [Weiterlesen...]

22-Jähriger belästigte 49-Jährige

Exhibitionist gefasst

polizei_feature_auto_tn

Mannheim, 26. Mai 2015. (red/pol) Im Rahmen einer Fahndung konnte ein 22-jähriger Exhibitionist am Montag um 11.30 Uhr in der Straße "An der Kammerschleuse" von der Polizei festgenommen werden. Der Tatverdächtige hatte sich zuvor auf dem Damm zwischen Kammerschleuse und Max-Planck-Straße auf eine Wiese gelegt und onaniert. Dabei forderte er eine mit ihrem Hund vorbeilaufende 49-jährige Frau auf, "herzukommen". … [Weiterlesen...]

Kundgebungen von Rechten und Linken im Raum Ludwigshafen

5 Platzverweise, Pinkler-Investigation und ein gestörtes Verhältnis zur Verfassung

III Weg in Ludwigshafen und Mannheim sagt ja

Limburgerhof/Ludwigshafen/Rhein-Neckar, 23. Mai 2015. (red/pol/pro) In Limburgerhof und Ludwigshafen fanden heute zahlreiche Kundgebungen statt. Aufgerufen hatte "Der III. Weg" - eine klar rechtsradikale Bewegung. Gegendemonstrationen meldeten verschiedene antifaschistische Gruppen an. Die Polizei hatte die Lage jederzeit unter Kontrolle - lediglich gegen Personen aus dem Lager der Gegenkundgebungen mussten Platzerweise erteilt werden. … [Weiterlesen...]

Polizei sucht Zeugen

Raubüberfall auf Tankstelle in der Friedrich-Ebert-Straße

polizei_feature_auto_tn

Mannheim, 23. Mai 2015. (red/pol) Am Samstagnachmittag gegen 15.45 Uhr betrat ein ca. 30-Jahre alter Mann eine Tankstelle in der Friedrich-Ebert-Straße. Er bedrohte die Kassiererin mit einer Pistole und forderte die Herausgabe der Kasseneinnahmen. … [Weiterlesen...]

Schwerpunktkontrolle von Polizei und rnv

193 Anzeigen gegen Schwarzfahrer

polizei_hd

Heidelberg, 23. Mai 2015. (red/pol) Zusammen mit der RNV führte das Polizeirevier Heidelberg-Nord und Beamte des Einsatzzuges Heidelberg an der Haltestelle Hans-Thoma-Platz am 22.05.2015 Kontrollen der Fahrgäste aller einfahrenden Straßenbahnen durch. Die gesamte Kontrollaktion wurde von 17:30 Uhr bis 20:30 Uhr durchgeführt. Dabei wurden insgesamt 193 Personen ohne gültigen Fahrausweis festgestellt. Diese Personen bekommen nun eine Strafanzeige wegen Erschleichung von Leistungen. … [Weiterlesen...]

24 Festnahmen, über 50 weitere Verdächtige - voller Erfolg, jetzt folgt viel Arbeit für die Polizei

Empfindlicher Schlag gegen Drogendealer

polizei mannheim razzia drogen asylbewerber-11. Mai 2015-IMG_3024

Mannheim/Rhein-Neckar, 22. Mai 2015. (red/pro) Gestern klickten zum letzten Mal die Handschellen und der letzte von zunächst vier flüchtigen Drogendealer war gefasst. Insgesamt hat die Polizei 24 Männer verhaftet, gegen 23 lag ein Haftbefehl vor, ein weiterer wurde erlassen. Alle mutmaßlichen Täter stammen aus Gambia. Alle sind Männer, fast alle deutlich unter 30 Jahre alt. … [Weiterlesen...]

Zwei Senioren von "Fake-Anrufern" belästigt

Ungebetene Anrufer am Werk

polizei_hd

Mannheim-Gartenstadt, 21. MAi 2015.(red/pol) Am Mittwochnachmittag gegen 16:30 Uhr erhielt ein 79-jähriger Mann in der Gartenstadt einen ungebetenen Anruf. Der Anrufer meldete sich als Bekannter und gab vor, sich derzeit in Mannheim aufzuhalten. Im Laufe des Gesprächs bat er um Bargeld, das er dringend für einen Kauf benötige. Er bot auch an, den 79-Jährigen abzuholen und mit ihm zur Bank zu fahren. Als dieser jedoch entgegnete, dass er ihm kein Geld geben werde, wurde das Gespräch beendet, … [Weiterlesen...]

Vier Heranwachsende vor Gericht: Ihre Verbrechen verübten sie "aus Lust und Laune"

“Kriminalität war die Basis unserer Freundschaft”

Mannheim-Landgericht-20130705-002_610-20130705unbenannte Fotosession-2480

Mannheim, 18. Mai 2015. (red/ms) 30 Straftaten in weniger als acht Monaten - das ist die Bilanz von vier Heranwachsenden, die sich derzeit vor dem Landgericht verantworten müssen. In den Aussagen der Angeklagten lag ein wenig Reue. Doch der Stolz auf diese Taten überwog. Der 20-jährige Giole M. erzählt, wie es ihm bei Einbrüchen und Überfällen nie um Geld gegangen sei. Er habe "aus Lust und Laune" oder "Langeweile" heraus gehandelt. Trotz ihres jungen Alters sind die vier Angeklagten hochgradig … [Weiterlesen...]

Weinheimer Polizei ermittelt

Vandalierer zerstören Bäume

Weinheim-Vandalismus-20150518-Foto_Stadt Weinheim1

Weinheim, 18. mai 2015. (red/pm) Bislang unbekannte Täter haben wahrscheinlich in der Nacht von Samstag auf Sonntag am Weinheimer Stadion zehn junge Bäume durch Vandalismus zerstört. Die Stadt Weinheim hat gestern bei der Polizei Anzeige erstattet. … [Weiterlesen...]

Montagsgedanken: Auch politischer Nachwuchs braucht eine Orientierung an Maßstäben

Irgendwann ist Schluss mit “Verständnis” – selbst für Jusos

polizei mannheim razzia drogen asylbewerber-11. Mai 2015-IMG_3024

Mannheim/Rhein-Neckar, 18. Mai 2015. (red/pro) Sind die Jusos jetzt vollkommen "gaga" geworden? Meinen die eine aktuelle Pressemitteilung tatsächlich ernst? Soll man angesichts des galoppierenden Blödsinns einfach betreten schweigen oder muss man denen mal die Meinung geigen? Keine Sorge - als meinungsstarkes Medium geben wir den Jusos Mannheim genau die Antwort, die anscheinend nötig ist. … [Weiterlesen...]