Aktuell tagt der Verwaltungsstab unter Leitung des Ersten Bürgermeisters Christian Specht

Stadt bereitet sich nach massivem Stromausfall auf Notfälle vor

IMG_5629

Mannheim, 03. Juli 2015. (red) Aktualisiert. Von Krise möchte noch niemand reden - aber auf die bereitet man sich vor. Die heutigen Stromausfälle waren zunächst für die Betroffenen ärgerlich - da die Reparaturarbeiten aber nicht gut vorankommen, könnten sie gefährlich werden. Aktuell tagt der Verwaltungsstab der Stadt Mannheim unter Leitung des Ersten Bürgermeisters Christian Specht, um einen Lagebericht zu bekommen und Maßnahmen einzuleiten. Im Universitätsklinikum Mannheim müssen Schäden im … [Weiterlesen...]

Kein Hinweis auf Fremdeinwirkung

Stark verweste Leiche in Getreidefeld gefunden

logo_polizei_bw-240a

Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis, 02. Juli 2015. (red/pm) Am Mittwochnachmittag, gegen 14:00 Uhr, fand ein Landwirt bei Arbeiten in einem Getreidefeld südwestlich des Nusslocher Steinbruchs eine stark verweste männliche Leiche. Die Identität sowie die Umstände des Todes sind derzeit noch unklar. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Heidelberg wurde der Leichnam beschlagnahmt und zum Institut für Rechtsmedizin der Universität Heidelberg gebracht, wo eine Obduktion die Todesursache und die Identität … [Weiterlesen...]

Tatverdächtige festgenommen

Drei junge Männer bei Schlägerei verletzt

logo_polizei_bw-240a

Heidelberg, 02. Juli 2015. (red/pol) In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch nahm eine Streife des Polizeireviers Heidelberg-Mitte in einem Linienbus in Wieblingen sieben Männer vorläufig fest, die im dringenden Tatverdacht stehen, kurz vor Mitternacht auf der Neckarwiese drei Austauschstudenten verletzt zu haben.  … [Weiterlesen...]

Diebe flüchten - Polizei sucht Zeugen

Bargeld aus Antiquitätengeschäft gestohlen

logo_polizei_bw-240a

Mannheim, 02. Juli 2015. (red/pm) Ein Antiquitätengeschäft in der Innenstadt wurde am Dienstagnachmittag gegen 17:30 Uhr von zwei bislang unbekannten Tätern überfallen. Das Duo entwendete mehrere hundert Euro Bargeld und konnte dann fliehen. … [Weiterlesen...]

Vermeindlicher Brand entpuppt sich als qualmende Schüssel

Qualm aus Wohnung löst Feuerwehreinsatz aus

polizei_hd

Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis, 02. Juli 2015. (red/pm) Am vergangenen Mittwochvormittag löste starker Qualm aus einer Dachgeschosswohnung in der Zähringer Straße einen Feuerwehreinsatz aus. Gegen 11:00 Uhr drangen die Wehrmänner mit schwerem Atemschutz in die Wohnung ein und stellten lediglich fest, dass mehrere Kunststoffbehälter auf der noch heißen Herdplatte geschmolzen waren. Zu einem Brand kam es nicht. Die Wohnung wurde gelüftet; Sachschaden, bzw. Personenschaden entstand nicht. Die … [Weiterlesen...]

Schadenshöhe beträgt rund 800 Euro

Einbruch in Mannheimer Kinderheim

Foto: Polizei

Mannheim, 02. Juli 2015. (red/pm) Am Dienstagnachmittag wurde zwischen 16:00 Uhr und 17:30 Uhr in einem Kinderheim in der Wormser Straße die Tür eines Zimmers eingetreten und darin Schränke und Schubladen durchwühlt. Es wurden 100 Euro Bargeld und ein Notebook im Wert von rund 400 Euro entwendet. Der Sachschaden wird auf 300 Euro geschätzt. Die Ermittlungen richten sich derzeit gegen einen 19-jährigen Mann, der im dringenden Verdacht steht, die Tat begangen zu haben. … [Weiterlesen...]

Kriminalhauptkommissar schildert Vorgehen gegen Verbrecherbande

Ermittlungswerkzeug Facebook

Mannheim-Landgericht-20130705-002_610-20130705unbenannte Fotosession-2480

Mannheim/Rhein-Neckar, 30. Juni 2015. (red/ms) Seit Anfang Mai müssen sich vier Heranwachsende vor dem Mannheimer Landgericht verantworten. Ihnen wird zur Last gelegt, innerhalb von nicht einmal acht Monaten gemeinsam 30 Straftaten verübt zu haben. Die Tatverdächtigen haben die Vorwürfe bereits eingestanden - am vergangenen Freitag erläuterte ein Kriminalhauptkommissar der Mannheimer Polizei, wie es gelungen ist, die Verbrechensserie aufzuklären - ein wenig Glück war auch dabei.  … [Weiterlesen...]

Polizei sucht Zeugen

Exhibitionist entblößt sich vor zwei Elfjährigen

logo_polizei_bw-240a

Mannheim, 30. Juni 2015. (red/pol) In der Nähe eines Kindergartens in der Neckarstadt entblößte sich am vergangenen Sonntag ein bislang unbekannter Mann am vor zwei elfjährigen Mädchen. Die Polizei Mannheim sucht nach Zeugen.  … [Weiterlesen...]

Zeugen gesucht

Taschendiebe unterwegs

Die Polizei Mannheim warnt vor Taschendieben

 Mannheim, 29. Juni 2015. (red/pm) Am Sonntagmorgen, gegen 05:30 Uhr, entwendete ein bislang unbekannter Täter vor einem Kino im Bereich des N-Quadrates den Geldbeutel eines 22-Jährigen. Der Unbekannte tanzte ausgelassen herum und konnte so seinem Opfer näher kommen und den Geldbeutel aus der Hosentasche ziehen. Anschließend flüchtete er. Der 22-Jährige und ein 17-Jähriger verfolgten ihn bis zu den S-Quadraten, wo sie ihn aus den Augen verloren. … [Weiterlesen...]

Zeugen gesucht

Räuber droht mit “Abstechen”

Die Polizei Mannheim warnt vor Taschendieben

Mannheim, 29. Juni 2015. (red/pm) Am frühen Sonntagabend, gegen 21:35 Uhr, stieg ein bislang unbekannter Täter an der Haltestelle Nationaltheater in die Straßenbahn der Linie 4 ein, setzte sich neben einen 32-Jährigen und forderte von diesem Geld. Hierbei ergriff er ihn im Genick, drohte ihn abzustechen und deutete mit der Hand an, ein Messer in der Hemdtasche zu haben. … [Weiterlesen...]