Stadt führt nächste Woche Radarkontrollen durch

Geschwindigkeitskontrollen in Mannheim

blitzmarathon-

Mannheim, 18. April 2015. (red/pm) Alle Autofahrer aufgepasst! Die Stadt Mannheim führt kommende Woche Geschwindigkeitskontrollen durch. … [Weiterlesen...]

Firmen kippen Müll in die Landschaft, um Geld "zu sparen"

Neuer Trend? Illegale Bauschuttentsorgung

Auch in Weinheim haben Unbekannte illegal ihren Bauschutt abgeladen / Foto: Polizei WEinheim

Rhein-Neckar, 15. April 2015. (red/pol/nw) Aktualisierung. Geld sparen will jeder. Manche aber schrecken auch von illegalen Sparmaßnahmen nicht zurück. Vor kurzem haben Umweltsünder mehrere Tonnen Erdaushub in Weinheim und Schwetzingen abgeladen. Die "Ersparnis": Einige Tausend Euro - wird der Verursacher nicht gefunden, trägt die Allgemeinheit die Kosten. … [Weiterlesen...]

Vor kurzem in Schwetzingen, jetzt in Weinheim

Illegale Bauschutt-Entsorgung in Mode?

polizeipraesidium-mannheim-pol-ma-schwetzingen-rhein-neckar-kreis-200-tonnen-erdaushub-illegal-auf-b

Rhein-Neckar, 14. April 2015. (red/pol/pro) Am 21. März entsorgten ein bislang unbekannter Umweltsünder mehrere Lkw-Ladungen Erdaushub an einer Baustelle an der B353. In der Zeit zwischen dem 30.03.2015 und 06.04.2015 luden ebenfalls unbekannte Täter mehrere Tonnen Bauschutt auf dem Gelände einer Immobilien Firma an der Bergstraße (B 3) in Höhe der Weinheimer S-Bahn Haltestelle Rosenbrunnen ab. Auch hier wurden vermutlich mehrere Lkw benutzt. … [Weiterlesen...]

Polizei sucht Zeugen

Defibrillator aus Sparkasse geklaut

Mannheim, 14. Februar 2015. (red/pol) Bereits am Dienstag, den 7. April 2015, gegen 2.30 Uhr, entwendete ein bislang unbekannter Täter aus dem Vorraum der Sparkassenfiliale Rhein-Neckar-Nord in der Schwetzinger Straße einen Defibrillator. Das Gerät hat einen Wert von rund 3.000 Euro. … [Weiterlesen...]

Wer macht so etwas? Polizei sucht Zeugen

10 tote und fünf geklaute Hühner

Mannheim, 14. April 2015. (red/pol) Der Besitzer eines Kleingartes in der Casterfeldstraße/Ecke Helmertstraße machte gestern einen schrecklichen Fund: Drei Hähne und sieben Hühner fand er tot im Stall. Fünf weitere Hühner sind spurlos verschwunden. … [Weiterlesen...]

Fassade der Weinheimer Friedrich-Grundschule mit politischen Parolen beschmiert

Schülerstreich oder rechtsradikale Schmierereien?

Weinheim, 14. April 2015 (red/nw) In der Nacht von Freitag, 10. April auf Samstag, 11. April haben Unbekannte die Friedrich-Grundschule in der Bergstraße mit politischen Parolen und Symbolen beschmiert. Nach einer ersten Meldung der Polizei handelt es sich dabei um rechtsradikale Symbole. Die Stadtverwaltung Weinheim glaubt jedoch an einen "dummen Jungenstreich". … [Weiterlesen...]

Hauptkritik: "Versteckte Schulden" in Höhe bis zu einer Milliarde Euro

Oberbürgermeisterkandidat Christopher Probst (ML) besucht AfD

Mannheim-Christopher Probst-Auf einen Espresso-Paradeplatz-20150317-002-6389

Mannheim, 13. April 2014. (red/pro) Christopher Probst macht, was seine Mitbewerber nicht machen: Er redet mit der AfD Mannheim und hat die Partei am Wochenende besucht. Inhaltlich wandte er sich als erklärter Gegner gegen die BUGA 23 und mahnte einen Sanierungsstau bis zu einer Milliarde Euro an, die aus seiner Sicht "versteckte Schulden" sind. … [Weiterlesen...]

Edingen-Neckarhausen: Polizei sucht Zeugen

Drei Einbrüche in einer Nacht

polizei_feature_auto_tn

Edingen-Neckarhausen, 10. April 2015. (red/pol) Bislang unbekannte Täter trieben am Mittwoch in der Schloßstraße ihr Unwesen: Gleich drei Mal wurde versucht einzubrechen. Die Polizei sucht Zeugen. … [Weiterlesen...]

Haftbefehl wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung

Tatverdächtiger Messerstecher ist gefasst

time-warp-kontroll-polizei-Festnahme-Verhaftung--007-20140406-IMG_0296_tn

Mannheim, 09. April 2013. (red/pol) Der Tatverdächtige, der gestern morgen einen Mann mit einem Messer schwer verletzt haben soll, wurde kurz nach Mitternacht am Alten Meßplatz in Mannheim widerstandslos festgenommen und in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. … [Weiterlesen...]

Todesursache noch nicht bekannt

Erneut toter Häftling in Bruchsal

Bruchsal/Heidelberg, 08. April 2015. (red/pm/pro) Aktualisiert. In der Bruchsaler Justizvollzugsanstalt ist heute früh ein 22-jähriger Häftling tot in seiner Zelle aufgefunden worden. Die Leiche wurde beschlagnahmt und zur Gerichtsmedizin nach Heidelberg verbracht - das Obduktionsergebnis soll morgen vorliegen. … [Weiterlesen...]