Schwerer Unfall auf dem Hockenheimring

Drei schwer verletzte Motorradfahrer

logo_polizei_bw-240a

Hockenheim, Rhein-Neckar-Kreis, 07. Juli 2015. (red/pol) Am Sonntagvormittag ereignete sich auf dem Hockenheimring ein schwerer Unfall, während einer Touristenfahrt. … [Weiterlesen...]

Vermeindlicher Brand entpuppt sich als qualmende Schüssel

Qualm aus Wohnung löst Feuerwehreinsatz aus

polizei_hd

Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis, 02. Juli 2015. (red/pm) Am vergangenen Mittwochvormittag löste starker Qualm aus einer Dachgeschosswohnung in der Zähringer Straße einen Feuerwehreinsatz aus. Gegen 11:00 Uhr drangen die Wehrmänner mit schwerem Atemschutz in die Wohnung ein und stellten lediglich fest, dass mehrere Kunststoffbehälter auf der noch heißen Herdplatte geschmolzen waren. Zu einem Brand kam es nicht. Die Wohnung wurde gelüftet; Sachschaden, bzw. Personenschaden entstand nicht. Die … [Weiterlesen...]

Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) - Antragsstellung jetzt möglich

Förderprogramm für ländliche Gemeinden

Logo-Landratsamt-Rhein-Neckar-Kreis_240

Rhein-Neckar, 23. Juni 2015. (red/pm) Das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg hat das Jahresprogramm 2016 zum Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) ausgeschrieben. Das Ziel dieses Förderprogramms ist es Gemeinden im ländlichen Raum nachhaltig und strukturell zuverbessern. Das Hauptaugenmerk liegt im kommenden Jahr auf der Innenentwicklung und der Belebung der Ortskerne. … [Weiterlesen...]

"Beförderungsentgelt" steigt auf 60 Euro

Preiserhöhung für Schwarzfahrer

Verkehrsbund Rhein-Neckar-VRN-logo

Rhein-Neckar, 23. Juni 2015. (Red/pm) Ab dem 1. Juli 2015 wird im Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) das Fahren ohne gültigen Fahrschein in den Bussen und Bahnen deutlich teurer. Das erhöhte Beförderungsentgelt wird von 40 Euro auf 60 Euro angehoben. Das Fahr- und Prüfpersonal der Verkehrsunternehmen kann ab Juli den erhöhten Betrag von Reisenden ohne gültigen Fahrschein einfordern. … [Weiterlesen...]

Montagsgedanken: Ist im Kampf gegen Rechtsextremismus alles erlaubt?

Gegen Nazis? Klar. Aber auch mit allen Mitteln?

IMG_3253

Rhein-Neckar, 09. Juni 2015. (red/pro) Am vergangenen Donnerstag versammelten sich nach Veranstalterangaben rund 150 Menschen vor einer Keglerheim-Gaststätte in Mannheim-Gartenstadt. Ihr gemeinsames Ziel: Die Jahreshauptversammlung der NPD Mannheim verhindern. Dieses Ziel wurde erreicht. Aber mit welchen Mitteln? Mit demokratischen oder antidemokratischen? Haben sich die Demonstranten vorbildlich verhalten oder eher nicht? … [Weiterlesen...]

Warum wir nicht über "Zustände" spekulieren

Herr Kohl hat ein Recht auf Privatsphäre

prothmann2_tn-2

Rhein-Neckar/Ludwigshafen/Heidelberg, 03. Mai 2015. (red/pro) Aktuell gibt es "dünne" Berichte über den Gesundheitszustand des Altkanzlers Dr. Helmut Kohl (CDU).  Der Mann ist 85 Jahre alt und eine Person der Zeitgeschichte. Damit gelten für ihn andere "Privatheitsregeln". Alle journalistischen Redaktionen, die ein wenig Anstand bewahrt haben, könnten sich aber auch überlegen, was und wie sie berichten (müssen) - das entscheiden alle unabhängig. … [Weiterlesen...]

Zeugen gesucht

Unfallflucht in Heidelberg

polizei_hd

Nußloch/ Rhein-Neckar-Kreis, 02. Juni 2015. (red/pol) Am frühen Dienstagmorgen verursachte ein unbekannter Autofahrer in der Kurpfalzstraße einen Verkehrsunfall. Er befuhr gegen 1.10 Uhr die Massengasse in Richtung Ortsmitte und kam an der Kreuzung zur Kurpfalzstraße beim Rechtsabbiegen aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab. Dabei stieß er gegen den Steuerungskasten der Ampelanlage und zerstörte diesen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde ein Zeuge auf den Unfall aufmerksam und … [Weiterlesen...]

Neuer Service des Landratsamts Rhein-Neckar-Kreis

Bußgeldverfahren online regeln

Logo-Landratsamt-Rhein-Neckar-Kreis_240

Rhein-Neckar, 01. Juni 2015. (red/pm) Ab dem 01. Juni können bei der Bußgeldstelle des Rhein-Neckar-Kreises Betroffene über das Internet Einsicht in Teile ihres Ordnungswidrigkeitenverfahrens nehmen. Mit der Anhörung bzw. der Verwarnung oder dem Zeugenfragebogen erhält der Empfänger die Zugangsdaten für das Portal, mit denen er sich dort für dieses eine Verfahren anmelden kann. … [Weiterlesen...]

Kundgebungen von Rechten und Linken im Raum Ludwigshafen

5 Platzverweise, Pinkler-Investigation und ein gestörtes Verhältnis zur Verfassung

III Weg in Ludwigshafen und Mannheim sagt ja

Limburgerhof/Ludwigshafen/Rhein-Neckar, 23. Mai 2015. (red/pol/pro) In Limburgerhof und Ludwigshafen fanden heute zahlreiche Kundgebungen statt. Aufgerufen hatte "Der III. Weg" - eine klar rechtsradikale Bewegung. Gegendemonstrationen meldeten verschiedene antifaschistische Gruppen an. Die Polizei hatte die Lage jederzeit unter Kontrolle - lediglich gegen Personen aus dem Lager der Gegenkundgebungen mussten Platzerweise erteilt werden. … [Weiterlesen...]

Geflohener Gefangener wird mit Zauberpilzen erwischt

Häftling auf Horrortrip

„Semilanceata“ von Ko? - Originally uploaded to pl.WP. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.

Sandhausen/Rhein-Neckar-Kreis, 30. April 2015. (red/pol/cb) Heute gegen 03:30 Uhr kontrolliert die Polizei auf der A5 einen Tramper - ein Volltreffer: Der 24-Jährige führt große Mengen bewusstseinsverändernder Drogen mit sich. Nicht sein erstes Vergehen: Wie sich herausstellte ist der Mann auf der Flucht und müsste eigentlich in der JVA in Berlin einsitzen.   … [Weiterlesen...]