Dritter bundesweiter "Blitzmarathon" am 16. April

Raser werden abkassiert

Foto: Polizei

Mannheim/ Heidelberg/ Rhein-Neckar-Kreis, 15. April 2015. (red/pol) Am 16. und 17. April findet der dritte bundesweite 24-Stunden-Blitzmarathon statt. Ab Donnerstag 06:00 Uhr die Verkehrsteilnehmer 24 Stunden lang mit flächendeckenden Geschwindigkeitskontrollen rechnen. Gemeinsam mit den örtlichen Kommunen werden dabei hauptsächlich Geschwindigkeitsverstöße kontrolliert und geahndet. Wo genau die mobilen Geschwindigkeitskontrollen stationiert sein werden sehen sie hier. … [Weiterlesen...]

Spaziergänger entdeckten Leiche in der Weschnitz - Polizei: Offenbar kein Fremdverschulden

Die vermisste 60-jährige Frau aus Lorsch ist tot

polizeipraesidium-suedhessen-pol-da-lorsch-polizei-sucht-60-jaehrige-vermisste-frau-mit-spuerhunden

Lorsch/Heppenheim/Rhein-Neckar, 04. April 2015. (red) Aktualisiert. Das Polizeipräsidium Südhessen gab am späten Freitagabend bekannt, dass die seit dem 12. März vermisste 60-jährige Frau aus Lorsch tot in der Weschnitz gefunden worden ist. Nach bisherigem Kenntnisstand liegt kein Fremdverschulden vor. Nach der Frau wurde in einer beispiellosen Kampagne gesucht. Die Familie suchte offensiv über soziale Netzwerke und mit Plakaten im öffentlichen Raum nach der Frau. Ihr Name und ihr Foto wurden … [Weiterlesen...]

Herausragende Bilder gesucht

Die „Blühende Bergstraße“ einfangen

Weinheim-ILEK-Fotowettbewerb-Bergstraße-20150326-Foto_Stadt Weinheim-

Rhein-Neckar/Bergstraße, 26. März 2015. (red/pm) Das Gebiet des Integrierten Ländlichen Entwicklungskonzepts (ILEK) reicht von den Bergstraßenhängen bei Laudenbach an der hessischen Landesgrenze bis zur Hanglage am Südrand von Dossenheim. Das Regionalmanagement des ILEK-Projektes hatte jetzt die Idee, die schönsten Flecken in einem Fotowettbewerb zu erkunden. … [Weiterlesen...]

Bewerbungen für das „PopCamp Dilsberg“ 2015 sind noch möglich

Workshop für Nachwuchsbands

Unbenannt

Rhein-Neckar/Dilsberg/Heidelberg, 21. März 2015. (red/pm) Interessierte Bands aus der Metropolregion Rhein-Neckar, deren Mitglieder zwischen 16 und 19 Jahre alt sind und bereits über musikalische Vorerfahrungen verfügen, können sich noch bis zum 07. April für einen Teilnahmeplatz beim „PopCamp Dilsberg“ bewerben, das die Kulturstiftung Rhein-Neckar-Kreis e.V. in Kooperation mit der Popakademie Baden-Württemberg in diesem Jahr erstmals präsentiert. … [Weiterlesen...]

Brand in der Schillerschule - Ursache unklar

Fünf Schüler erleiden Rauchvergiftung

Rhein-Neckar-Brand Schillerschule-20150317-Foto_Polizei2

Walldorf/Rhein-Neckar, 18. März 2015. (red/pol) Bei einem Brand in der Schillerschule am Dienstagvormittag erlitten fünf Schüler, der Schulleiter sowie die beiden Hausmeister eine leichte Rauchgasvergiftung. … [Weiterlesen...]

Kreisstraße zwischen Oberflockenbach und Gorxheimertal wieder befahrbar

Gefahr durch Geröllbrocken beseitigt

Nach der Sperrung im Februar aufgrund von abgestürzten Geröllbrocken ist die K  4125 zwischen Weinheim-Oberflockenbach und Gorxheimertal nun wieder einspu- rig befahrbar. Foto: Landkriesamtes Rhein-Neckar

Rhein-Neckar, 10. März 2015. (red/pm) Die Kreisstraße (K) 4125 zwischen Weinheim-Oberflockenbach und Gorxheimertal nun ist wieder einspurig befahrbar. Der Verkehr wird mit einer Lichtsignalanlage geregelt. Die Straße musste Mitte Februar gesperrt werden, nachdem Geröllbrocken aus der Böschung abgerutscht und auf die Fahrbahn gestürzt sind.  … [Weiterlesen...]

"Enorme Attraktivitätssteigerung" der Schulen in Rhein-Neckar

Neues Ganztageskonzept für Schulen

MetropolregionRhein-Neckar_240

Rhein-Neckar, 10. März 2015. (red/pm) Zum kommenden Schuljahr 2015/2016 werden im Wahlkreis Weinheim an insgesamt vier Schulen neue Ganztagesangebote an den Start gehen. Bei den Schulen handelt es sich um die Kurpfalz Grundschule in Schriesheim und die Friedrich-Grundschule in Weinheim. Weiter kommen die Carl-Engler-Realschule und das Bergstraßen-Gymnasium in Hemsbach hinzu. Beide Schulen werden Ganztagesschulbetrieb in offener Angebotsform anbieten.  … [Weiterlesen...]

Straßensperrungen und Geschwindigkeitsbegrenzungen im Rhein- Neckar-Kreis

Amphibien- und Krötenwanderung ist gestartet

Logo-Landratsamt-Rhein-Neckar-Kreis_240

Rhein-Neckar, 10. März 2015. (red/pm) Die Amphibien in der Region wandern zu ihren Laichplätzen, um sich fortzupflanzen. Meist beginnen die Wanderungen, wenn die Temperaturen in der Nacht über fünf Grad Celsius liegen und es eventuell noch regnet oder feucht ist. Die Tiere müssen auf ihrem Weg oftmals stark befahrene Verkehrswege überqueren, um zu ihrem Ziel zu gelangen. Straßensperrungen und Geschwindigkeitsbegrenzungen sind daher wichtige Schutzmaßnahmen, um die bedrohten Tierarten vor dem Tod … [Weiterlesen...]

Rund 1.000 weitere Menschen

Mehr Einwohner im Rhein-Neckar-Kreis

Logo-Landratsamt-Rhein-Neckar-Kreis_240

Rhein-Neckar, 24. Februar 2015. (red/pm) Erneut kann der Rhein-Neckar-Kreis bei den Einwohnerzahlen einen Zuwachs verzeichnen. Das belegt die jüngste Fortschreibung des Bevölkerungstands auf Basis des Zensus vom 09. Mai 2011, die das Statistische Landesamt Baden-Württemberg aktuell veröffentlicht hat. Demnach lebten am 30. Juni 2014 insgesamt 532.817 Menschen in den 54 Städten und Gemeinden des Rhein-Neckar-Kreises (260.063 Männer sowie 272.754 Frauen) und damit 1.177 Einwohnerinnen und … [Weiterlesen...]

Polizei bittet um Vorsicht bei 20- und 50-Euro-Scheinen

Falschgeld in der Region im Umlauf

Bei einer Informationsveranstaltung informiert die Stadt Heidelberg ihre Bürger über den Doppelhaushalt 2015/2016.

Mannheim/Heidelberg/Rhein-Neckar, 05. Dezember 2014. (red/pm) Im laufenden Jahr 2014 registrierte das Polizeipräsidium Mannheim bislang rund 800 Fälle, in denen Falschgeld in Umlauf gebracht wurde. Im Vergleich zum Vorjahr ist dies ein Anstieg um sage und schreibe 40 Prozent. … [Weiterlesen...]