Erweiterung der Tank- und Rastanlage Kraichgau Nord und Süd

Sperrung der A6 Richtung Heilbonn

Regierungspräsidium Karlsruhe Logo

Rhein-Neckar/Sinsheim, 23. Juli 2015. (red/pm) Im Zusammenhang mit der Erweiterung der Tank- und Rastanlage Kraichgau Nord und Süd muss die A 6 in Fahrtrichtung Heilbronn zwischen den Anschlussstellen Sinsheim und Sinsheim Süd von Samstag, 25. Juli, 22:00 Uhr, bis Sonntag, 26. Juli, 11:00 Uhr, gesperrt werden. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, der entsprechenden Umleitungsbeschilderung „U 61“ zu folgen. Diese ist ausgeschildert. … [Weiterlesen...]

Vier Tatverdächtige vor Heidelberger Landgericht

Anklage gegen Verbrecherbande

Foto: Polizei

Heidelberg/Dossenheim/Rhein-Neckar, 23. Juli 2015. (red/pm) Die Staatsanwaltschaft Heidelberg hat gegen drei Männer im Alter von 22, 32 und 43 Jahren und eine 34-jährige Frau Anklage wegen schweren Bandendiebstahls zum Landgericht Heidelberg erhoben. Den aus Georgien stammenden Verdächtigen wird vorgeworfen, im Zeitraum Juli bis Dezember 2014 in Heidelberg, Dossenheim, Plankstadt und Eberbach in Wohn- und Gewerbeimmobilien eingebrochen zu sein und insbesondere Schmuck, Bargeld und … [Weiterlesen...]

Hitzebedingte Geschwindigkeitsbeschränkung aufgehoben

Vollgas auf der Autobahn wieder erlaubt

Feature-Blitzerfoto-002-20131121_tn

Rhein-Neckar, 23. Juli 2015. (red/pm) Die bereits seit nahezu einer Woche auf Teilen der Autobahnen A5, A6 und A656 im Regierungsbezirk Karlsruhe wegen Hitzeschäden an den Fahrbahnen angeordnete Geschwindigkeitsbegrenzung auf 80 Stundenkilometer wird heute, Donnerstag, 23. Juli 2015, aufgehoben. Die Verkehrsschilder werden ab Donnerstagmorgen deaktiviert. Wegen der aufwändigen und umfangreichen Beschilderung kann das Deaktivieren einige Zeit in Anspruch nehmen. … [Weiterlesen...]

Neue Fahrbahndecke zwischen der Anschlussstelle Heidelberg/Schwetzingen und dem Kreuz Heidelberg

Bauarbeiten auf der A5

Baustelle Schild-tn

Rhein-Neckar, 10. Juli 2015. (red/pm) Ab dem kommenden Montag, 13. Juli beginnen die vorbereitenden Arbeiten auf der Autobahn 5 (A5). Zwischen der Anschlussstelle Heidelberg/Schwetzingen und dem Kreuz Heidelberg soll im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe die Fahrbahndecke auf einer Länge von fünf Kilometern in Fahrtrichtung Frankfurt erneuert werden. … [Weiterlesen...]

Schwerer Unfall auf dem Hockenheimring

Drei schwer verletzte Motorradfahrer

logo_polizei_bw-240a

Hockenheim, Rhein-Neckar-Kreis, 07. Juli 2015. (red/pol) Am Sonntagvormittag ereignete sich auf dem Hockenheimring ein schwerer Unfall, während einer Touristenfahrt. … [Weiterlesen...]

Vermeindlicher Brand entpuppt sich als qualmende Schüssel

Qualm aus Wohnung löst Feuerwehreinsatz aus

polizei_hd

Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis, 02. Juli 2015. (red/pm) Am vergangenen Mittwochvormittag löste starker Qualm aus einer Dachgeschosswohnung in der Zähringer Straße einen Feuerwehreinsatz aus. Gegen 11:00 Uhr drangen die Wehrmänner mit schwerem Atemschutz in die Wohnung ein und stellten lediglich fest, dass mehrere Kunststoffbehälter auf der noch heißen Herdplatte geschmolzen waren. Zu einem Brand kam es nicht. Die Wohnung wurde gelüftet; Sachschaden, bzw. Personenschaden entstand nicht. Die … [Weiterlesen...]

Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) - Antragsstellung jetzt möglich

Förderprogramm für ländliche Gemeinden

Logo-Landratsamt-Rhein-Neckar-Kreis_240

Rhein-Neckar, 23. Juni 2015. (red/pm) Das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg hat das Jahresprogramm 2016 zum Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) ausgeschrieben. Das Ziel dieses Förderprogramms ist es Gemeinden im ländlichen Raum nachhaltig und strukturell zuverbessern. Das Hauptaugenmerk liegt im kommenden Jahr auf der Innenentwicklung und der Belebung der Ortskerne. … [Weiterlesen...]

"Beförderungsentgelt" steigt auf 60 Euro

Preiserhöhung für Schwarzfahrer

Verkehrsbund Rhein-Neckar-VRN-logo

Rhein-Neckar, 23. Juni 2015. (Red/pm) Ab dem 1. Juli 2015 wird im Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) das Fahren ohne gültigen Fahrschein in den Bussen und Bahnen deutlich teurer. Das erhöhte Beförderungsentgelt wird von 40 Euro auf 60 Euro angehoben. Das Fahr- und Prüfpersonal der Verkehrsunternehmen kann ab Juli den erhöhten Betrag von Reisenden ohne gültigen Fahrschein einfordern. … [Weiterlesen...]

Montagsgedanken: Ist im Kampf gegen Rechtsextremismus alles erlaubt?

Gegen Nazis? Klar. Aber auch mit allen Mitteln?

IMG_3253

Rhein-Neckar, 09. Juni 2015. (red/pro) Am vergangenen Donnerstag versammelten sich nach Veranstalterangaben rund 150 Menschen vor einer Keglerheim-Gaststätte in Mannheim-Gartenstadt. Ihr gemeinsames Ziel: Die Jahreshauptversammlung der NPD Mannheim verhindern. Dieses Ziel wurde erreicht. Aber mit welchen Mitteln? Mit demokratischen oder antidemokratischen? Haben sich die Demonstranten vorbildlich verhalten oder eher nicht? … [Weiterlesen...]

Warum wir nicht über "Zustände" spekulieren

Herr Kohl hat ein Recht auf Privatsphäre

prothmann2_tn-2

Rhein-Neckar/Ludwigshafen/Heidelberg, 03. Mai 2015. (red/pro) Aktuell gibt es "dünne" Berichte über den Gesundheitszustand des Altkanzlers Dr. Helmut Kohl (CDU).  Der Mann ist 85 Jahre alt und eine Person der Zeitgeschichte. Damit gelten für ihn andere "Privatheitsregeln". Alle journalistischen Redaktionen, die ein wenig Anstand bewahrt haben, könnten sich aber auch überlegen, was und wie sie berichten (müssen) - das entscheiden alle unabhängig. … [Weiterlesen...]