Staatsanwaltschaft erwirkt Haftbefehl gegen 28-jährigen

Illegaler Handel mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge

staatsanwaltschaft

Mannheim, 02. September 2015. (red/pm) Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde Haftbefehl gegen einen 28-jährigen Mann erlassen. Er steht im dringenden Verdacht, in mehreren Fällen eine größere Menge Rauschgift gewinnbringend weiterverkauft und mit sich geführt zu haben. … [Weiterlesen...]

Fallvorstellung am 02. September im ZDF

Mannheimer Raubüberfall landet bei “Aktenzeichen XY…ungelöst”

polizei_feature_auto_tn

Mannheim, 01. September 2015. (red/pol) Am Mittwoch, 02. September 2015, um 20:15 Uhr, wird im ZDF bei "Aktenzeichen XY...ungelöst" ein Fall aus Mannheim "Wer ist der Juwelen-Räuber aus Mannheim?" präsentiert. … [Weiterlesen...]

Mutmaßlicher Drogendealer in Untersuchungshaft

95 Gramm Heroin, Tabletten und 18.000 Euro Bargeld

Mannheim-Amtsgericht_tn

Mannheim, 24. August 2015. (red/pm) Ein 36-jähriger Mann befindet sich seit Dienstag in Untersuchungshaft wegen des dringenden Tatverdachts, gewerbsmäßig mit Drogen gehandelt zu haben. … [Weiterlesen...]

Rauschgiftbande festgenommen

Über 1,4 Kilogramm Kokain sichergestellt

mannheim_rauschgift_19082015

Mannheim, 19. August 2015. (red/pol) Wegen illegaler Einfuhr und illegalem Handel von Kokain und Amphetamin in nicht geringen Mengen hat die Staatsanwaltschaft Mannheim gegen vier Tatverdächtige Haftbefehle erwirkt. Nach der Vorführung beim Haftrichter wurden die Beschuldigten in verschiedene Justizvollzugsanstalten eingeliefert. … [Weiterlesen...]

Alkoholkontrolle am Sonntagnachmittag

2,44 Promille am helllichten Tag

haltpolizei-150x150

Rhein-Neckar/Schwetzingen, 20. Juli 2015. (red/pol) Am Sonntag gegen 16:00 Uhr kontrollierte die Polizei einen 60-Jährigen Roller Fahrer, der daraufhin recht agressiv wurde. Die Beamten boten dem Mann einen ersten Alkoholtest an, den der 60-Jährige jedoch ablehnte. Aufgrund seiner Aggressivität wurden ihm die Handschließen angelegt. Auf dem Revier Schwetzingen war schließlich die Blutentnahme fällig. Ein Test hatte den Wert von 2,44 Promille ergeben. Er sieht nun einer Anzeige bei der … [Weiterlesen...]

7 Tatverdächtige festgenommen

1,3 Kilogramm Amphetamin sichergestellt

Mannheim-Rauschgift-Polizei-20150721-Foto_Polizeipräsidium Mannheim

Mannheim/Oftersheim/Ludwigshafen, 21. Juli 2015. (red/pol) Nach mehrmonatigen Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Mannheim und der Ermittlungsgruppe Rauschgift der Kriminalpolizei wurden in der vergangenen Woche sieben deutsche Tatverdächtige im Alter zwischen 21 und 37 Jahren festgenommen. Sie stehen im dringenden Tatverdacht, mit großen Mengen Rauschgift gehandelt zu haben. Insgesamt konnten bei den Durchsuchungen 1,3 Kilogramm Amphetamin und 50 Gramm Marihuana im "Handelswert" von rund 25.000 … [Weiterlesen...]

Staatsanwaltschaft erwirkt Haftbefehle gegen Tatverdächtige

18-jährige Frauen überfallen 76-Jährige

Polizei_HD-tn-2

Mannheim, 15. Juli 2015. (red/pol) Am Montag gegen 16:30 Uhr haben zwei Frauen eine 76-jährige, gehbehinderte Frau zu Boden geworfen und wollten diese anschließend berauben. Eine Zeugin schritt ein und konnte die dringenden Tatverdächtigen - beide weiblich und 18 Jahre alt - festhalten, bis die Polizei vor Ort eintraf. Jetzt hat die Staatsanwaltschafte Haftbefehle gegen die beiden mutmaßlichen Täterinnen erlassen.  … [Weiterlesen...]

Haftbefehle gegen zwei 29-jährige Tatverdächtige

22-Jähriger mit Messer bedroht

polizei_feature_auto_tn

Heidelberg, 07. Juli 2015. (red/pol) Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg wurden Haftbefehle gegen zwei 29-jährige Tatverdächtige erlassen. Sie und ein weiterer, bisher nicht bekannter Mittäter werden verdächtigt einen 22-Jährigen am vergangenen Samstag gegen 05:30 Uhr bedroht zu haben. Außerdem haben sie versucht den Mann zu berauben. … [Weiterlesen...]

Vier Heranwachsende vor Gericht: Ihre Verbrechen verübten sie "aus Lust und Laune"

“Kriminalität war die Basis unserer Freundschaft”

Mannheim-Landgericht-20130705-002_610-20130705unbenannte Fotosession-2480

Mannheim, 18. Mai 2015. (red/ms) 30 Straftaten in weniger als acht Monaten - das ist die Bilanz von vier Heranwachsenden, die sich derzeit vor dem Landgericht verantworten müssen. In den Aussagen der Angeklagten lag ein wenig Reue. Doch der Stolz auf diese Taten überwog. Der 20-jährige Giole M. erzählt, wie es ihm bei Einbrüchen und Überfällen nie um Geld gegangen sei. Er habe "aus Lust und Laune" oder "Langeweile" heraus gehandelt. Trotz ihres jungen Alters sind die vier Angeklagten hochgradig … [Weiterlesen...]

Kriminalpolizei Heidelberg und Staatsanwaltschaft Mannheim ermitteln

Friedrichsschule mit Parolen beschmiert

Wer ist der Unbekannte, der am Morgen einen 14-jährigen im Schulgebäude mit einem Messer attackierte?

Weinheim/Mannheim, 23. April 2015. (red/pol/pm) In der Nacht von Freitag, 10. April auf Samstag, 11. April haben Unbekannte die Friedrichsrealschule, ein Wohnhaus sowie einen Krankentransporter und einen Motorroller mit schwarzer Sprühfarbe beschmiert. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei Heidelberg und die Staatsanwaltschaft Mannheim gegen die Verdächtigen. … [Weiterlesen...]