Mittwoch, 23. April 2014

Polizei fahndet mit Bild des Tatverdächtigen

Überfall auf Einkaufsmarkt

mannheim, ueberfall, einkaufsmarkt

Mannheim/Rhein-Neckar, 21. März 2014. (red/pol) Vergangene Dienstagnacht überfiel ein bisher unbekannter Mann einen Einkaufsmarkt in der Mannheimer Neckarstadt. Die Polizei fahndet nach dem Tatverdächtigen mit einem Bild aus der Überwachungskamera. … [Weiterlesen...]

Vorwurf: Mord in Tateinheit mit sexueller Nötigung mit Todesfolge und Raub mit Todesfolge

Anklage gegen mutmaßlichen Mörder von Gabriele Z.

Mannheim, 05. März 2014. (red/pm) Der Fall bewegte die Stadt und die Region: Am Abend des 03. Oktober 2013 wurde die 20-jährige Austauschstudentin Gabriele Z. brutal ermordet. Mehrere Tausend Menschen waren eine Woche später zum Trauermarsch vom Mannheimer Schloss zum Tatort an der Straßenbahnhaltestelle Rheinstraße. Am 20. Oktober nahm die Polizei einen mutmaßlichen Täter fest, gegen den die Staatsanwaltschaft Mannheim nun Anklage erhoben hat. Ein Verhandlungstermin ist noch nicht festgesetzt. … [Weiterlesen...]

Zeugen werden gesucht

Raubüberfall durch falsche Polizisten

logo_polizei_bw-240a

Heidelberg/Rhein-Neckar, 28. Februar 2014. (red/pol) Im Stadtteil Handschuhsheim wurden am Dienstag Nachmittag zwei Männer überfallen: Gegen 16:20 wurden ein 18-jähriger und ein 17-jähriger von zwei Kriminellen überfallen und ausgeraubt, die sich als Kriminalpolizisten ausgaben. Jetzt sucht die "echte" Krimalpolizei nach Hinweisen und Zeugen. … [Weiterlesen...]

Zeugenaufruf

Bewaffneter Überfall auf “Sportsbar”

polizei_hd-2

Mannheim/Rhein-Neckar, 03. Februar 2014. (red/pol) Zeugen für einen Raubüberfall auf eine Gaststätte in den R-Quadraten suchen die Beamten des Mannheimer Kriminalkommissariats. … [Weiterlesen...]

Selbstbehauptungstraining für Frauen bei der Polizei Mannheim

“Ihr müsst zur Furie werden”

  Mannheim/Rhein-Neckar, 27. Januar 2014. (red/ld) Bei Polizeihauptmeister Jürgen Riegler und Polizeiobermeisterin Nina Pfeffer werden Frauen zu Furien. Ganz absichtlich und vollkommen zu recht. Denn sie lernen, sich gegen sexuelle Übergriffe zu wehren. Seit vergangener Woche geben die beiden Beamte und Kollegen Selbstbehauptungskurse im Polizeipräsidium Mannheim. Binnen kurzer Zeit seien alle Termine überbucht gewesen, sagt Polizeipressesprecher Norbert Schätzle. Man plane weitere Kurse … [Weiterlesen...]

Zeugenaufruf

Bewaffneter Räuber stiehlt Handy

Mannheim/Rhein-Neckar, 27. Januar 2014. (red/pol) Das Opfer eines bewaffneten Räubers wurde in der Nacht zum Sonntag im Bereich des OEG-Bahnhofs in Käfertal ein junger Mann aus dem Odenwald. Die Polizei ermittelt. … [Weiterlesen...]

Wing Chun-Lehrer über Wahrheit und Dichtung

Selbstverteidigung: “Beim Angriff auf der Straße gibt es keine Regeln”

  Mannheim/Rhein-Neckar, 24. Januar 2014. (red) Die sexuell-motivierten Überfälle auf Frauen haben die Mannheimer Bevölkerung erschreckt. Insbesondere der Mord an der litauischen Studentin Gabriele Z. Vor kurzem wurden wieder drei junge Frauen an einem frühen Sonntagmorgen in der Innenstadt überfallen. Sie haben sich gewehrt und konnten die Angreifer in die Flucht schlagen - weil sich diese davon beeindrucken ließen. Was tun? Können Frauen sich mit Selbstverteidigung schützen oder ist … [Weiterlesen...]

Mit Pistole bedroht

An Haltestelle überfallen

polizei_hd-2

Mannheim/Rhein-Neckar, 22. Januar 2014. (red/pol) Vergangene Dienstagnacht wurde ein 26-Jähriger auf dem Mannheimer Lindenhof von zwei Unbekannten überfallen. … [Weiterlesen...]

Zeugenaufruf

Sexual-Überfälle: Polizei sucht mit Phantombild Tatverdächtige

  Mannheim/Rhein-Neckar, 15. Januar 2014. (red/pol) In den frühen Morgenstunden wurden am Sonntag drei junge Frauen angegriffen. Die Polizei hat aktuell Phantombilder der Tatverdächtigen nach Beschreibungen der Frauen veröffentlicht und bittet dringend um Mithilfe der Bevölkerung. … [Weiterlesen...]

Aus ermittlungstaktischen Gründen keine Täterbeschreibung

Drei junge Frauen auf Nachhauseweg überfallen

Mannheim/Rhein-Neckar, 13. Januar 2014. (red/pol) Erneut sind Frauen Opfer von sexuellen Übergriffen geworden. Am frühen Sonntagmorgen wurde eine 25-jährige in den T-Quadraten angegriffen und kurz darauf zwei 21 und 23 Jahre alte Frauen in den R-Quadraten. Die Polizei rät zu erhöhter Wachsamkeit. Der Täter wurde eventuell bei einem der Übergriffe verletzt, da sich eine Frau mit einem Schlüsselbund verteidigte. Hinweise nehmen alle Polizeidienststellen entgegen. … [Weiterlesen...]